1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMovie + NTFS

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von TobiBuff, 02.05.08.

  1. TobiBuff

    TobiBuff Fuji

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    37
    Hallo erstmal,

    ich hab heute meine NTFS-Platte in ein externes Gehäuse eingebaut und via USB mit meinem MBP verbunden. Die Platte nutze ich sowohl unter Windows, als auch unter OS X. Auf OS X hab ich den NTFS Treiber installiert sodass ich nun auf meiner externen Festplatte sowohl lesen als auch schreiben kann. Will ich nun aber einen auf der externen Festplatte liegenden Film in iMovie importieren, möchte das Programm die Datei immer auf die interne Festplatte kopieren bzw. verschieben. Der Videoimport von einem Camcorder funktioniert ebenfalls nur auf die interne Platte und nicht auf die externe. Über den Finder lassen sich problemlos Daten auf der externen Festplatte kopieren und verschieben. Warum kann iMovie die externe Festplatte nicht verwenden, und warum muss iMovie importierte Videos immer in den Ereignisordner verschieben/kopieren und kann die Videos nicht von da verwenden, wo sie sind?
    Ich hoffe, jemand kann mir helfen.
    Danke im Vorraus
     

Diese Seite empfehlen