1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie HD

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von SummerChris, 25.11.05.

  1. SummerChris

    SummerChris Braeburn

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    44
    Hallo!

    Ich habe einige Videobänder von früher auf DVDs überspielen lassen und möchte diese nun mit meinem Powerbook und iMovie HD schneiden. Mit iDVD kann ich mir die DVD auch anschauen, allerdings muss ich die Daten vom Film ja auch irgendwie in iMovie reinbekommen und als Inhalt wird ein Ordner angezeigt, der Video_TS heißt.

    Darin befinden sich wiederum 9 Dateien mit den Endungen .bup .ifo und .vob und keine davon kann ich direkt öffnen.

    Kann mir jemand sagen, was ich tun muss, damit ich die Daten bzw. den Film in iMovie reinbekomme?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Christian
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    vob-dateien sind Video-Objekte, da sind die Bilder und Töne deiner DVD drin. Direkt in iMovie importieren kannst du sie nicht. Du findest hier (externer Link) ein Freeware-Tool welches die vob-Dateien in das DV-Format konvertiert. Einfach per Drag & Drop. Allerdings ist das sehr zeitintensiv, das kann man mal kurz vor'm in's Bett gehen starten ;).
     

Diese Seite empfehlen