1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie HD vs. Adobe Premiere

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von menphrad, 22.06.07.

?

Was verwendet Ihr für Video-Schnitt?

  1. iMovie HD

    2 Stimme(n)
    40,0%
  2. Adobe Premiere

    1 Stimme(n)
    20,0%
  3. Andere (z. B. Apple Final Cut Pro)

    2 Stimme(n)
    40,0%
  1. menphrad

    menphrad Braeburn

    Dabei seit:
    18.06.06
    Beiträge:
    44
    Hi,

    Für einen Freund möchte ich zusammen mit ein paar anderen Freunden ein Video machen - dazu haben wir einzelne Interviews erstellt, die wir nun zusammenschneiden wollen.
    Eine Freundin hat dafür "Adobe Premiere" vorgeschlagen. Da dies allerdings Kaufsoftware ist kam mir die Idee, iMovie HD zu nehmen … allerdings kamen in mir dann auch gleich Fragen nach den Unterschieden auf.
    Kann mir hier vielleicht kurz jmd. die Unterschiede darstellen und mir sagen, was wofür besser geeignet ist?

    Danke & liebe Grüße,
    Manfred
     
  2. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Bei Premiere meinst du wohl Elements, oder?
    Beide können in etwa das selbe. Beide werden deine Interwievs hübsch zerschnippseln und mit dem notwendigen Flair verzieren. Allerdings gibt's die Premiere Elements nicht für den Mac. Die Premiere-Vollversion fällt raus, da die ziemlich teuer ist.

    Gruss RoG5
     
  3. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Adobe Premiere ist viel umständlicher zu bedienen, aber auch viel mächtiger. Ich habe mit iMovie schon 90-Minüter geschnitten. Es wird etwas unübersichtlich mit der Zeit, aber immer noch leicht zugänglich. iMovie reicht vollkommen, sag ich mal. Ganz abgesehen vom Preis.
     

Diese Seite empfehlen