1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie HD RESTLOS löschen.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von seno, 09.01.09.

  1. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Ich habe mir iMovie HD 06 gedownloadet da mit 08 nicht genug Funktionen bietet. iMovie HD sagt mir aber gar nicht zu daher möchte ich es RESTLOS entfernen ohne das mein Mac danach langsamer ist. Den Programmordner aus "Programme" einfach in den Papierkorb ziehen oder sollte ich anders vorgehen ? Und wo finde ich die dort erstellten Videos usw. um sie zu löschen oder löschen die sich bei löschen der Software automatisch ? o_O

    mfg
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
  3. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    ich habe aber mal gehört das es bei verschiedenen formen von programmen verschiedene Arten des löschens nötig sind....
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hast du echt in den 2 Minuten dir ein paar Beiträge meines Links durchgelesen, keine Antwort gefunden und dann hier noch geantwortet?
     
  5. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    eine kurze Antwort wäre auch nett.... :(
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Eigeninitiative wäre auch nett.
     
  7. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    wenn du anderen Usern nicht helfen willst dann tue es halt nicht...
    du hast mit dem verlinken bisher bestimmt mehr Zeit verbracht als es gedauert hätte mir zu antworten ;)
     
  8. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Mit dem Programm "App Cleaner" kannst du jedes Programm inklusive aller Dateien restlos! löschen. Einfach das Programm aus dem Programme Ordner in den Würfel ziehen.

    Wenn du ein Programm aus dem Programmordner einfach in den Papierkorb ziehst ist es zwar gelöscht, jedoch bleiben noch Restdateien auf der Festplatte.
    Diese Restdateien belasten jedoch nicht OSX, da es keine Registery gibt wie in Windows. Und sind meist nur sehr klein, damit bei einer Neuinstallation die alten Einstellungen und Passwörter übernommen werden.

    Grüße,
    Chris

    PS: Hört mit der Zickerei auf ;) Das ist kein Kindergarten.
     
  9. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich helfe anderen Usern sehr gerne. Das können dir hier sicher einige Leute bestätigen. Wenn ich aber festellen muss (oder den Verdacht habe), dass jemand nur schnell Informationen möchte, ohne auch nur selber sich die Mühe gemacht hat selber das Problem zu lösen, antworte ich nur mit Links auf bestehende Beiträge. Das kommt meistens dann vor, wenn eine Frage hier im Forum schon öfters gestellt wurde.

    Das ging ganz schnell. Da ich weiß, dass solche Fragen schon gestellt wurde, ich weiß wie die Suchfunktion hier funktioniert und ich schnell mit Copy-and-Paste bin.

    Du hast aber auch schon zuviel Zeit verbraucht (Thema erstellen und mehrmals antworten), in der du die die Lösung sicher schon gefunden hättest.
     
  10. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    wie finde ich diese reste nachdem ich ein Progi in den Papierkorb gezogen habe am effektivsten ?
     
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das ist jetzt die Höhe. Du hast tatsächlich keinen Link von mir angeschaut und auch den Beitrag von Laetur nicht beachtet.

    Warum nimmst du dir jetzt nicht mal 10 Minuten Auszeit und liest die ersten zwei Links von mir durch. Dann schaust du mal nach dem Programm, was Laetur empfohlen hat.
     
    crossinger gefällt das.
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Spotlight + Gehirn

    *J*
     
    Herr Sin gefällt das.
  13. Mutas

    Mutas Jonagold

    Dabei seit:
    02.09.07
    Beiträge:
    18
    Seno,

    wenn Du Dir die Mühe gemacht hättest, Dir den Link von Herrn Sinn einmal anzusehen, wärst Du gleich auf ein Thema mit dem Titel "[HowTo] Wie Programme mit löschen?" gestoßen.

    Der, dem Du hier unterstellst er wolle Dir nicht helfen, nämlich der nette Herr Sin hat diesen Beitrag verfasst und wenn Du ihn Dir vielleicht doch einmal durchlesen möchtest, sollten sich alle Deine Fragen bezüglich des Löschens von Programmen beantworten lassen!
     
    Herr Sin gefällt das.
  14. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Ich habe den Beitrag durchaus gelesen aber nach findersuche habe ich nur eine plist-leiche gefunden - kann das sein ?
     
  15. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Auch den Beitrag? ;)

    Grüße,
    Chris
     
  16. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Installierte Programme beeinflussen den Rechner nur, wenn sie laufen. OS X ist nicht Windows, was nicht sauber zwischen Programmen und System trennt.
     
  17. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    ja sicher - und ? EIn Progi wie dieses will ich nicht. und die leichen in der registry rumgammeln lassen will ich auch nicht... o_O
     
  18. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Es gibt keine Registry. Deine privaten Einstellungen, die das System nicht die Bohne berühren, liegen in ~/Library/Preferences/. Mit dem Property List Editor kannst Du ihren Inhalt einfach sehen. Sie haben entweder reines XML-Textformat oder sind binär konvertiert, zum schnelleren Laden. Ins Textformat bringt man sie mit beispielsweise:
    plutil -convert xml1 carrier.plist
     
  19. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was für ein Programm willst du dann? AppCleaner mach ziemlich genau das, was du willst: Programm inkl. deren „Anhänge“ löschen. Unter OS X gibt es keine Registry. Da kann also nichts „rumgammeln“.

    Meine persönliche Meinung: Wenn mir ein Programm nicht mehr gefällt ziehe ich es einfach in den Papierkorb. Hin und wann verwende ich AppCleaner (was ja jetzt schon oft erwähnt wurde - auch habe ich einen kleinen Screencast dazu gemacht). Mit AppCleaner werden dann die zwei oder drei anderen Dateien mitgelöscht. Wenn man das Programm einfach nur in den Papierkorb zieht bleiben evtl. noch (sehr) kleine Dateien übrig, die das System nicht beeinflussen.
     
  20. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Anscheinend hast du den Beitrag nicht gelesen, denn dort steht zudem explizit das es KEINE Registery unter OSx gibt. Ich habe erklärt was für Dateien das sind und warum und wieso und so weiter...

    Naja, bin auf ner Party.

    Habt nen schönen Freitag Abend ihr! Und chillt mal :)

    Grüße,
    Chris
     

Diese Seite empfehlen