1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie HD - Qualität miserabel

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lavazza, 10.08.08.

  1. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Hallo!
    Ich wollte meine Urlaubsbilder mit Musik, Übergänge und dem Üblichen zu einem Video "konvertieren".
    In iMovie HD hab ich dann die Bilder reingeschoben die ich wollte, bisschen Übergänge und Musik dazu.
    Es fiel mir schon am Anfang auf, dass die Qualität nicht besonders ist, aber ich dachte dass es vielleicht nur so eine Art Vorschau ist.

    Als alles fertig war, habe ich den Film exportiert. Bei "Film komprimieren für" habe ich "hohe Qualität" ausgewählt.
    Das Ergebnis ist ein 1,33GB großer Film (nichtmal 8min), jedoch ist die Qualität nicht besonders.
    Die Bilder selber sind jedoch gut, nur halt nicht in iMovie..

    Habt ihr vielleicht eine Ahnung woran das liegt?

    Gruß
    Lava
     
  2. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    hallo,

    unter einstellungen und dann wiedergabe kann man was einstellen...

    und beim konvertieren mache ich immer die benutzerdefinierten einstellungen. ich nehm da die einstellungen die für die DVD wiedergabe gut sind. also 752 mal irgendwas... damit war ich dann zufrieden

    aber man muss halt aufpassen was man einstellt weil manchmal wird die quali schlecht oder andersrum kann imovie stunden brauchen um den film zu konvertieren
     
    Lavazza gefällt das.
  3. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Ich hab jetzt mal alles bisschen besser eingestellt... iMovie ist gerade dabei den Film nochmal zu konvertieren, mal schauen was raus kommt.
     
  4. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    und was wichtig bei bildern ist... manchmal stört es das iMovie so arg ranzoomt

    dann geht man einfach auf "medien" und dann auf Fotos und klickt irgendein foto an. dann kommt eine schwarze box in der man einstellt wie arg rangezoomt wird und wie lang dann aus einem Bild ein video gemacht wird.

    Man muss es nur einmal einstellen.... danach kann man die bilder wie gewont reinziehen ins iMovie HD und die einstellungen sollten dann gleich beliben

    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
     
  5. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen.
    Also das konvertieren dauert jetzt schonmal vieel länger als davor, hoffentlich wirds was ;)

    Achja: Weist du vielleicht wie ich den Film dann auf DVD brennen kann? Ohne Menü, ohne nichts. Einfach den Film so auf DVD brennen, dass ich ihn nachher in jedem DVD Player abspielen kann.
     
  6. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    Also nichts als datei sondern als Film aber ohne menüs? hmmm

    Also einfach mal in iDVD reinziehen... da kann man dann glaub auswählen dass der film automatisch vor dem Menü startet. Aber ein Menü braucht man dann glaub ich trotzdem.
     
  7. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Mal gucken wenn das Video fertig konvertiert ist...
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also ich hab's jetzt zum 1. Mal mit iMovie 08 gemacht - obwohl ich auch FotoMagico und Photo2Movie auf der Platte habe. Ergebnis: 6:30 Min. Film knapp 140MB und (für meine Augen) recht gute Qualität bei DVD-Auflösung (720x576).

    *J*

    EDIT: iM 08 rechnet für meinen Film auch nur ca. 30 Minuten.
     
  9. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    ja was ich noch sagen wollte: ich glaub die veränderung bei den einstellungen wird erst aktiv wenn man einen ganz neuen film macht.

    Weil jetzt bringts glaub wenig, da ja laufend videos erstellt werden z.b. von den bildern... und wenn die schon von anfang an schelcht sind nützt auch ein gutes konvertieren nichts.
     
  10. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    So... ist fertig.
    Die Qualität ist super, aber die Bilder und das ganze Video sind breit gezogen.. :/
     
  11. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    wir reden aber von iMovie HD :D iMovie 08 is eh fürn arsch....
     
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    OK, ich bin ja schon ruhig. :) Noch ein klein wenig OT: Für Filme mag das "für'n A***" zutreffen, aber als Diashow-Generator ist das Ding echt gut! Sowas hätte ich mit iM06 HD nicht freiwillig angefangen! Deshalb habe ich mir ja damals die beiden anderen Programme gekauft.

    *J*
     
  13. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Juhuuuu :)

    Video ist fertig :) 1,14GB und die Quali ist echt suuper :) Ich danke euch alle :)
     
  14. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    und jetzt her mit dem Karmaaa :D:D:D haha
     

Diese Seite empfehlen