1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie HD: maximale Projektgröße?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von becksblau, 13.02.08.

  1. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Hallo Forum, ich wage einen neuen Thread...

    Frage: Gibt es eine Obergrenze für die Größe der Projektdatei bei iMovie HD? Bzw. wie groß war das größte Projekt dass ihr je in iMovie gemacht hab?

    Der Grund für meine Frage: Habe für einen Film sechs MiniDV-Bänder zu digitalisieren. Ein Band ist jetzt eingefahren und es entspricht ca. 13GB. Das heißt, mit allen sechs eingespielten Bändern bin ich bei locker 78GB. Für meine externe Festplatte kein Problem. Aber ist es auch kein Problem für iMovie? Kann man noch flüssig arbeiten? Sonst spare ich mir die Mühe und muss mich nach einem Alternativ-Programm umsehen...

    Vielen Dank für eure Hilfe!!
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    das kommt wohl in erster linie nicht auf das Programm, sondern auf deine Hardware an! Also Arbeitsspeicher, CPU und evtl. GPU.
    Wenn du nicht gerade einen Mac Pro hast, halte ich es für durchaus wahrscheinlich, dass du viel Frust haben wirst - vor allem, wenn du auf die Daten auch noch Effekte, Farbkorrekturen oder was weiß ich legst! Da hilft aber auch kein neues Programm, sondern da würde dann nur neue Hardware helfen.
     
  3. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Hardware ist ein MacBook 2,0 GHz mit 2 GB RAM. Kein MacPro :)
     
  4. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Ich habs noch nie ausprobiert, aber ich denke, dass du nicht so viel Spaß mit der bearbeitung der Videos haben wirst - unabhängig vom Programm, das du verwendest! Ein MacBook ist nicht unbedingt darauf ausgelegt, riesige Videoprojekte zu bearbeiten ;)
     
  5. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Ja, das weiß ich wohl... bisher konnte ich mit iMovie auf meiner Hardware immer sehr gut und flüssig arbeiten. Da waren auch Projekte bis etwa 20GB dabei und alles lief glatt... die geschätzten 78GB haben mich nun aber doch stutzig gemacht.

    Daher erstmal Danke für Dein Feedback - aber Erfahrungswerte oder knallharte Fakten diesbezüglich hat keiner?
     
  6. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Bitte, postet doch einfach mal wie groß eure umfangreichsten Projekte in iMovie waren... es würde mir wirklich weiterhelfen!!

    Danke & guten Morgen & sorry fürs pushen...
    Christian
     

Diese Seite empfehlen