1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie hat Probleme mit externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von scala, 07.11.05.

  1. scala

    scala Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    13
    Hallo an Alle,

    ich habe mir eine externe Festplatte (TrekStore 160GB mit 3fach USB-Hub und USB 2.0 Anschluß an meinem Apple iBook) zugelegt. Alles funktioniert reibungslose, bis ich mit der Software iMovie HD einen fertig geschnittenen und vertonten Film per "Senden" als Quicktime DV (Höchste Qualität) auf die externe Festplatte schreiben wollte. Der Clip hatte nur knapp 170 Megabyte (war ein ganz Kurzer). Die Festplatte war noch jungfräulich und mit 160 Gigabyte eigentlich ausreichen bemessen. Nach Ende der Exportierung kam die Meldung, dass der Kopiervorgang nicht abgeschlossen werden konnte (Fehler -50).

    Ich solle meine Schreibrechte überprüfen. Die Schreibrechte sind ordnungsgemäß vergeben. Wenn ich den Film auf die interne Festplatte "sende", geht alles klar. Auch, wenn ich ihn dann von der internen per Drag & Drop auf die externe Festplatte ziehe, ist alles OK. Wo hat iMovie das Problem? Oder ist es etwas anderes? Ich habe Tiger, mit allen Updates, außer dem ganz Aktuellen. Ich würde mich über eine schnelle Hilfe freuen.
     

    Anhänge:

  2. ipodie

    ipodie Braeburn

    Dabei seit:
    26.09.05
    Beiträge:
    44
    Hm, ganz verstehe ich das auch nicht!
    Ich habe eine externe Platte von LaCie d2 und da habe ich keine Probleme!
    Hat Dein iBook schon USB 2.0?
    Ich habe mir extra eine Firewire Platte gekauft, weil mein iBook zu alt ist.

    Sorry, aber genaueres kann ich Dir nicht sagen!
    Keine große Hilfe, wie?!

    iPodie
     
  3. macbiber

    macbiber Gast

    Dumme Frage vielleicht...
    Wenn die Platte noch "jungfräulich" ist.... was für ein Filesystem ist denn da drauf??
    Hast Du sie überhaupt schon als MacOS Extended(journaled) formatiert?
     
  4. scala

    scala Granny Smith

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    mein iBook ist vom April und hat USB 2.0. Das Dateisystem ist FAT 32. Das sollte kein Problem sein, denn wenn ich die Datei auf die interne Festplatte aus iMovie heraus schreibe und dann über den Finder per Drag&Drop auf die Externe schiebe, geht alles klar. Großes Fragezeichen meinerseits. Ich will aber, das es aus iMovie heraus funktioniert, weil meine interne Platte nicht mehr viel Platz hat. Für lange Filme zu wenig.

    Hilfe! Es muß doch gehen.

    Viele Grüße

    Günter
     

Diese Seite empfehlen