1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie, große Filme bereitstellen--->DV-Cam

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Dr_PeterPan, 06.12.06.

  1. Hallo,

    seit langer Zeit arbeite ich sehr zufrieden mit iMovie.
    Folgendes ist mir aufgefallen: Wenn ich einen längerne Film (>4GB, Länge ca. ab 4min) nicht als DVD brenne, sondern der DV-Kamera bereitstelle, bekomme ich Probleme.
    Sowohl auf dem Monitor (iMovie) als auch auf der Kamera erhalte ich entweder ein schwarzes Bild oder die Clips ruckeln, der Ton ist verzerrt.
    Genauso nimmt die Kamera das Material auch auf, unbrauchbar.

    Wer kann mit helfen ??
    Freue mich über Antworten !!

    Peter
     
  2. Hat niemand eine Idee ??
    Hänge hier voll mit diesem Problem fest !!

    Viele Grüße
    Peter
     
  3. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    4 Minuten sind bei dir ca. 4GB gross? Versteh ich das richtig?
     

Diese Seite empfehlen