1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie filme zusammenlegen?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von deerhunter, 04.03.08.

  1. deerhunter

    deerhunter Gast

    hallo
    ich habe ein kleines problem. musste für die schule einen film drehen, der jetzt auch fertig geworden ist. der komplette film dauert knapp 40 minuten und ist in versch. kapitel unterteilt. dummerweise habe ich für jedes dieser kapitel ein eigenes projekt erstellt, sodass ich jetzt 3 projekte von jeweils ca. 13 minuten habe, die wegen der vielen effekte auch jeweils mehrere gb groß sind. für donnerstag muss ich den film auf dvd brennen. kann ich die einzelnen projekte irgendwie zusammenlegen, ohne dass er inhalt direkt kopiert wird ( habe nämlich nur noch knapp 9 gb auf der festplatte) ? danke im voraus!
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    So direkt funktioniert das nicht, nein. Du könntest aber alle Filmschnippsel rendern (als (Quicktime-)Film exportieren) und dann in ein neues iMovie Projekt einfügen und hintereinander reihen. Das sollte auch mit bloß 9gig speicher funktionieren, denn die exportierten Filme sind ja nicht so groß wie die iMoviefilme (die werden beim exportieren ja komprimiert.)

    Das ergebnis kannst du dann bei bedarf noch an iDVD senden (Bereitstellen-Menü) und dort als Video DVD brennen... sollte theoretisch gehen.

    Hinweis: Wenn es die Festplatte zulässt, würde ich die einzelnen Dateien unkomprimiert exportieren (einfach die Export-Einstellungen ändern), da du ja später nach dem zusammenfügen nochmal komprimierst und das jedes Mal ein Qualitätsverlust ist. Aber ich glaube, dafür reichen die 9 GB nicht! Naja, keine Angst, der Qualitätsverlust ist meines WIssens nicht so arg hoch, sodass du es evtl. nicht mal sehen wirst! :)

    Ich hoffe, ich konnte helfen!
     
  3. deerhunter

    deerhunter Gast

    ja das klappt! vielen dank :)
     
  4. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    wie der kollege KENSO schon mitgeteilt hat ... einfach exportieren als QT und dann in iMovie erneut einfügen ... mach ich auch öfter wenn ich mehrere Kapitel bracuhe/habe ... is defintiv einfach besonders wenn Musik/Sprache dabei ist oder Bilder eingefügt werden müssen ...
     

Diese Seite empfehlen