1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imovie: falsche Reihenfolge nach importieren der Videoclips

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von damu27, 22.04.09.

  1. damu27

    damu27 Erdapfel

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    1
    Hallo Zusammen,
    als Frischling was apple + Videobearbeitung angeht folgende Frage (hoffe ich habe keinen Artikel überlesen, der sich genau damit beschäftigt- falls ja, sorry im Voraus):
    Ich wollte gerne meine mit Panasonic VDR-310 (mini-dvd Format, vob.dateien) aufgenommene Urlaubsvideos mit imovie09 bearbeiten (besitze macbook pro "leopard"). Video wurde auch vorher auf Camcorder finalisiert.
    Videoclips (ca. 50 Stück an drei aufeinanderfolgenden Tagen aufgenommen) wurden nach Anschluss des camcorders auch im Auswahlfenster von i-movie in der korrekten Reihenfolge angezeigt. Nach importieren dieser clips sind diese allerdings nicht mehr in der richtigen Reihenfolge - weder auf der Festplatte noch in der Ansicht in imovie.
    Auf der festplatte sind die einzelnen clips alle mit demselben datum und ähnlicher Uhrzeit abgespeichert als mov.datei.
    Ich hoffe es gibt eine praktikable Lösung dafür - hätte ungern Lust alle clips einzeln umzubenennen. Vielleicht durch vor Import Umbenennung in ein anderes Dateiformat? Wenn ja, bin ich dankbar für jede Anleitung, wie das geht - wie gesagt, bin "Frischling";)
    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.
    Gruß
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen