1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMovie-Externe Festplatte nicht kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Rebel, 02.03.08.

  1. Rebel

    Rebel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    nachdem sich die eingebaute Platte im iMac zunehmend füllte, habe ich eine externe Festplatte Iomega 500GB USB angeschafft. Leider gelingt es mir aus der Anwendung iMovie heraus nicht, die zahlreichen Videoclips auf diese Platte zu ziehen. Das Volume ist in iMovie mit einem gelben Ausrufungszeichen markiert. Beim Kopierversuch erhalte ich die Meldung "Dieses Volume ist mit iMovie nicht kompatibel". Die Platte ist FAT32 formatiert. Aus dem Finder heraus kann ich die Clips sonderbarerweise von der Mac-HD auf die USB-HD kopieren, sie werden dann auch in Quicktime problemlos gespielt.

    Was mache ich falsch?

    Gruss Rebel
     
  2. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Die Platte bzw. die Partition auf denen die Videos liegen muss mit dem Festplatten-Dienstprogramm auf MacOS X Extended formatiert werden.
     
  3. Rebel

    Rebel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    10

    Danke für den Hinweis. Habe mir schon so etwas gedacht. Ich dachte es läuft wie bei iPhoto. Dort kann man die JPGs auch von FAT32 Platten lesen. Dann muss ich wohl für den PC ne 2te Platte holen bzw. mit 2 Partitionen jedes Movie auf einer Platte doppelt speichern, oder?

    Gruss Rebel
     
  4. Tissi

    Tissi Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    747
    Hallöchen!
    Wie sieht das denn mit dem einfügen von Bildern oder Filmen aus? Müssen die immer in iPhoto oder iTunes sein oder kann man Bilder, Filme oder Musik auch aus Verzeichnissen in iMovie importieren???
    Man kann zwar die Bilder in den Photo Booth Ordner verschieben und dann importieren aber das ist ja auch nicht so Sinn der Übung.

    MfG Tissi
     

Diese Seite empfehlen