1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMovie /Cam / USB Anschluss :-(

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Dennis66, 06.08.08.

  1. Dennis66

    Dennis66 Jonagold

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    21
    Hallo, habe mir ne HD Cam von panasonic gekauft.
    Leider kann ich die Daten nicht in IMovie übertragen, weil der Rechner immer sagt er kann die Camera nicht finden und ich solle diese über FireWire anschließen. Gibt an der Cam aber keinen Firewire Anschluss .......

    Gibt es irgend eine andere Möglichkeit ???

    Gruß Dennis
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Gibt mal mehr Infos.
    Wir die Camera als Laufwerk auf deinem Mac angezeigt?
    iMovie kann in der Tat nur über Firewire von Kameras direkt importieren. Dir bleibt nur der Weg über deine Festplatte.
     
  3. Dennis66

    Dennis66 Jonagold

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    21
    scheiße, also das ist auf jedenfall ne Panasonic HDC-SD 5.
    Da is ne SD Karte drin, die mein Lesegerät auch nicht will !!! :(
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Die Daten müsstest du auch über USB vob der Kamera ziehen können.
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Mich würde es eher interessieren, warum die SD-Karte vom Lesegerät nicht erkannt wird?
     
  6. Dennis66

    Dennis66 Jonagold

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    21
    Thank´s

    Hey, habe das mittlerweile hin bekommen. Der Fehler was, dass ich es über das alte IMovie versucht habe wegen der Effekte usw.

    Hat denn zufällig jemand Ahnung, ob ich die Clips jetzt auch in das alte ziehen kann , um dort den Film zu bearbeiten ?

    Gruß Dennis
     
  7. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Achso, AVCHD wird gar nicht von iMovie HD unterstützt. Du kannst die Clips vom iMovie08 als DV-Exportieren und dann wieder in iMovie06 importieren. Aber die Dateigröße von FullHd Clips dürfte gewaltig sein.
     
  8. Dennis66

    Dennis66 Jonagold

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    21
    ok, werde es trotzdem so versuchen. Weißt du denn wie ich das mache ? Einfach alles in das Projekt ziehen ?

    Denn ich brauche das danach wieder als einzelne Clips und nicht als einen ganzen
     
  9. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Clip markieren -> Exportieren -> DV-Stream
     
  10. Dennis66

    Dennis66 Jonagold

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    21
    ok thanks ;)
     
  11. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wobei man noch erwähnen sollte, dass die iMovie-Gurus im Apple-Forum und bei "den Blauen" herausgefunden haben, dass DV-Export in iMovie 08 verlustbehaftet ist! Das ist auch offenbar bis zur aktuellen Version (7.1.4) nicht behoben! Da hat Apple offenbar mal wieder einen (kleinen) Bock geschossen...

    *J*
     
  12. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Was meinst du damit? Mehr Verluste als AVCHD kann DV wohl es wohl nicht haben.
     
  13. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Der DV-Export in iM08 ist angeblich buggy. D.h., das Bild wird leicht vergrößert und erhält zusätzliche Artefakte & Jitter. Ich suche schon seit langem mir einen Wolf bei den Blauen. Dort gab es mal einen Thread mit A:B-Vergleich iM08 und iM06 HD. In den Ausschnitten sah man deutlich, dass die Qualität beim DV-Export aus iM08 signifikant einknickt.

    Ich hätte ja gerne selbst eine Referenz auf den Thread. Muss mal ein paar Anfragen per PN starten.

    *J*
     

Diese Seite empfehlen