1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie ausgereizt?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von bibelleser, 08.10.08.

  1. bibelleser

    bibelleser Granny Smith

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    ich kenne und benutzte iMovie seit Version 1 (damals noch unter OS 9, heute iMovie HD 6.0.4). Bei komplexeren Projekten (ich habe Videomaterial von mehr als einer Kamera und nutze auch die zwei möglichen Tonspuren) stürzt mir iMovie öfter ab. Ich gehe jetzt dazu über, jede Szene seperat als iMovie Projekt zu schneiden und die Szenen als DV zu exportieren und in einem übergeordneten Projekt "sammle" ich die erstellten DVs zusammen. Ich habe den Eindruck, daß iMovie Probleme bekommt, wenn zuviele Daten bearbeitet werden (Rohmaterial: 70 GB DV und seperate Tonaufnahmen). Vom Funktionsumfang her bin ich mit iMovie zufrieden, aber die Performance ist ...

    Heute habe ich geraume Zeit zugebracht, ein bestehendes Projekt zu öffnen. iMovie stürtze stets augenblicklich ab. Sehr ärgerlich. Nutzt jemand iMovie entsprechend? Sollte ich wirklich in FCE investieren (Software als auch Einarbeitungszeit)?

    Danke fürs Antworten!
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ich habe gerade 118 GByte im iMovie-Events-Ordner drin. Funktioniert ohne Problem unter iMovie 08.
    Allerdings sind das recht lange Clips. Mit iMovie HD hatte ich schon nach 5 Minuten Probleme und bin daher so schnell wie möglich umgestiegen.
     

Diese Seite empfehlen