iMovie Absturz und Export Drama

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von DJZ_Accu, 15.07.18.

Schlagworte:
  1. DJZ_Accu

    DJZ_Accu Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.18
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,

    ich weiß mir echt nicht mehr zu helfen. Ggf. habt ihr ja Rat für mich.
    Ich habe auf meinem iMac (Late 2009) mit iMovie (10.1.9) unser Urlaubsvideo geschnitten. Ich habe mind. 1 Woche Arbeit in das Projekt gesteckt.
    Beim Bereitstellen des Films (iMovie -> Bereitstellen -> Datei (1080p, medium) geht mein iMac leider nach ca. 40min einfach aus. Ist jetzt 4 mal passiert. Auf dem Desktop verbleibt ledigleich eine 0 KB große .mp4 datei und eine ca. 1GB große Temp Datei.

    Dann wollte ich die Mediathek auf mein Arbeitsmac (MBP 2017) ziehen. Leider ist da iMovie nur in der Version 10.1.8 und lässt nicht zu die Mediathek aus einer neueren Version zu öffnen.

    Ok also versuche ich es mit meinem MB Air (Anfang 2014). Hier schnell die 10.1.9'er iMovie Version installiert und dann versucht die Mediathek von meinem iMac übers Netzwerk zu öffnen.
    Bildschirmfoto 2018-07-15 um 11.02.55.png
    Hie bekomme ich trotz der gleichen iMovie Versionen folgenden Fehler.
    Hat jemand eine Idee was hier falsch läuft oder warum mein iMac lfd. abstürzt.

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.313
    Laufen auf allen Rechnern gleiche Systemvoraussetzungen?
    Warum aktualisierst du denn das iMovie 10.1.8 nicht auf die .9er Version?
     
  3. DJZ_Accu

    DJZ_Accu Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.18
    Beiträge:
    2
    iMac, MacBook Air, MBP = laufen unter High Sierra 10.13.5
    iMac und MBA = iMovie 10.1.9
    MBP = 10.1.8 <-- das ist mein Arbeitsrechner und hier kann ich keine neuere Version installieren da ich kein Admin bin