1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie 4.0.1 Hilfe

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Lametta, 15.03.08.

  1. Lametta

    Lametta Gast

    Hallo,

    ich weiß das das nicht die neueste Version von iMovie ist, die ich da habe, aber vielleicht könnte mir trotzdem jemand helfen?
    Habe heute 5 Stunden an einem Stopmotion-Film gearbeitet um den in youtube zu stellen, und das ist ziemlich in die Hose gegangen.
    Ich hatte alle 476 Bilder schön hintereinander geordnet und auch Vorspann und den Titel am Schluss schon Fertig, es war also eigentlich perfekt. Dann wollte ich Musik in die ganze Sache bringen, das hat aber irgendwie nicht geklappt, weil iMovie total langsam durch die vielen Bilder wurde. Ich habs immer wieder versucht, aber nix. Dann dachte ich mir, das ich das ganze ja speichern könnte um dann iMovie neu starten zu können. Hab ich alles gemacht, dann war aber alles wieder total ungeordnet und es hat mich ständig gefragt, ob es die Bilder in den Papierkorb werfen soll oder in die Clip-Übersicht.
    Die Fragen hab ich auch immer wieder geantwortet, irgendwann war dann aber alles im Papierkorb.
    Ich hatte die Nase voll und hab alles gelöscht, um nochmal neu anzufangen.
    Da ich mit Computern klarkomme, aber kein richtiger Profi bin, wollte ich ein paar Fragen stellen.

    -Ist iMovie überhaupt für so viele Bilder und Stopmotions geschaffen und wenn nicht, kann man mir vielleicht ein anderes Programm empfehlen, das auf meinem OS X 10.3.9 läuft?
    -Ich habe alle Bilder einzeln geordnet, geht das nicht auch einfacher, das sie dann in einer Reihenfolge sind?
    -Wozu ist eigentlich diese Clip-Übersicht da, wenn man die Bilder auch direkt alle in die Zeitachse setzen kann?
    -Kann man das Projekt denn einfach in Youtube stellen, ohne irgendwas umwandeln zu müssen?

    Bitte helft mir, brauche dringend rat, sonst ist noch nacher mein Schreibtisch kaputt, vor lauter Wut auf dieses mir nicht erschließbare Programm...
    Ich danke schon mal.

    LG Luca
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich denke nicht dass iMovie so toll für Stopmotion Filme geeignet ist. Hab ich jedenfalls noch nie gehört.

    iStopmotion ist hier wohl eher das Maß der Dinge. Damit funktionierts aber super...

    Wenn du das nicht kaufen willst, schick mir doch mal die Bilder in geordneter Reihenfolge, dann probier ich morgen mal ob ichs hinkrieg.
     
  3. Lametta

    Lametta Gast

    Vielen Dank für den Hinweis,

    ich probiere es erst mal mit der Demo-Version. Wenn mich die Überzeugt, dann greif ich zur richtigen Version.
    Dir meine Bilder zu schicken, wäre etwas umständlich, glaub ich. Außerdem wollte ich sowas öfter mal machen und dann müsste ich sowieso das Zeugs dafür kaufen. Trotzdem danke.
     
  4. Lametta

    Lametta Gast

    Kann man bei iStopMotion eigentlich auch Titel und Musik hinzufügen?
     
  5. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich glaub nur mit der teureren Version.. aber das kannst du ja danach mit iMovie machen, wenn der Film gespeichert ist.
     
  6. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Kannst du dir nicht iMovie 08 besorgen? Damit ist das total einfach finde ich. Oder lad dir iMovie 06, das gibt es für lau auf der Apple Homepage unter "Downloads".
     
  7. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Aber nur wenn man iMovie 08 hat.

    Mfg Meru
     
  8. Lametta

    Lametta Gast

    Stimmt,
    hab das heute alles gemacht. Alle Bilder in iStopMotion, dann den Film zu iMovie und Musik und Titel hinzugefügt. Wusste gar nicht, dass das so einfach ist... nur die Schrift der "Credits" ist ziemlich verpixelt.
    Ist das mit den folgenden Versionen von iMovie besser? Wie viel kostet sowas?
    Ach ja, und ich kriegs nicht in Youtube gestellt. Falsche Endung, sagt es... das jetzt komplette *freu* Video
    hat die Endung .mov. Kann ich die auch ändern?
    Gut, vielen Dank für die Blumen!
    Luca
     
  9. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    joa, z.B. mit ffmepgx - das nimm ich immer zum konvertieren.
     

Diese Seite empfehlen