1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMovie 09 nimmt meine Filme nicht

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Ricdelafleur, 29.11.09.

  1. Ricdelafleur

    Ricdelafleur Jonagold

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    23
    Hallo ich habe eine Sony Kamera mit Harddiskdrive. Ich habe die Filme unter Windows immer auf eine Externe Festplatte gelegt, nun möchte ich mir mit imovie paar filme machen, jedoch die sony macht mpg datein, die kann imovie 09 nicht lesen, mit was kann ich relativ qualitätsverlustfrei und nicht zu lange dauernd und auch einfach die filme umwandeln und in welches format ?

    lg danke
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Was für MPEG-Dateien sind das denn genau? MPEG1, MPEG2 oder MPEG4?
     
  3. Ricdelafleur

    Ricdelafleur Jonagold

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    23
    ich denke mpeg 2 oder evtl 1
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Schau mal ins Handbuch. Da steht das bei den technischen Daten normerweise drin.
     
  5. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    wandle es in quicktime um... sollte dann funktionieren. mfg
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Toll, einfach erst mal raten, eventuell verlustbehaftet zu konvertieren, bevor wir wissen, mit was wir es eigentlich hier zu tun haben.
     
  7. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Naja, iMovie wird es auch wandeln. Dann kann man gleich vorsorglich die Quellen in DV-wandeln und dann importieren.
     
  8. Ricdelafleur

    Ricdelafleur Jonagold

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    23
    hallo also imovie wandelt nichts ! imovie erkennt meine filme nicht als filme an !!!

    Laut Sony hat mein Camcorder MPEG2 ! Hoffe das hilft weiter, wie soll ich die nun gut umwandeln, mit was und in was damit imovie die auch frisst.

    danke
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hast Du Perian installiert?

    Wenn es damit nicht direkt geht, würde es eventuell ausreichend sein, dass Containerformat (ohne Qualitätsverluste) zu ändern.
     
  10. Ricdelafleur

    Ricdelafleur Jonagold

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    23
    was macht perian und was ist ein containerformat ?
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Perian ist ein QuickTime-Plugin, welches dem QuickTime-Framework Unterstützung für viele Codecs und Dateiformate bietet.

    Videodateien bestehen aus verschiedenen Streams. Meist ein Videostream und ein oder mehrere Audiostreams. Diese Streams sind mit verschiedenen Codec-Formaten enkodiert, z.B. h.264, Sorenson, DivX für Video-Streams oder MP3, AAC, AC3 usw. für Audio-Streams.

    Diese Videodateien, die die jeweiligen Streams enthalten, nennen sich Containerdateien - Eine sehr treffende Bezeichnung. Containerformate gibt es viele und man sieht dem Container meist nicht genau an, welche Arten von Streams er enthält (wie man bei echten Container den Inhalt auch meist nicht erkennen kann).

    Nun kann QuickTime nicht mit jedem Containerformat umgehen, obwohl die darin enthaltenen Streamarten unterstützt werden. Da hilft dann meist das Umpacken in einen anderen Container, den QuickTime öffnen kann.
    Wenn man Perian installiert, kann QuickTime eigentlich mit den meisten gängigen Containerformaten umgehen.
     
    joey23 gefällt das.
  12. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Wenn du keinen HD-Film hast, dann wandle einfach in das DV-Format um, das frisst iMovie ganz sicher.
     
  13. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    nix raten. wissen.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ja ne, is klar.
     
  15. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    Jap ist es ;)

    back to topic, bei mir hat das immer funktioniert.... ansonsten weigerte sich imovie den film zu importieren.

    lg
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na super. DAS ist ja mal eine qualifizierte Aussage.
     
  17. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Klar, das funktioniert. Das heißt aber nicht, dass es nicht eine bessere Lösung geben kann, oder?
     
  18. Ricdelafleur

    Ricdelafleur Jonagold

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    23
    So Leute Danke für alle Hilfe aber ich verstehe nur Bahnhof, daher nochmal: Ich habe MPEG2 Filme auf meiner Externen Festplatte und diese Filme will ich in imovie schneiden und brennen, und ich verstehe nicht warum ich die nicht importieren kann. nun also wie wandle ich um, ihr werft hier mit vielen infos topic und offtopic rum aber keiner geht mal voll drauf ein, also nochmal mpeg2 datein liegen vor wie bringe ich sie in das format (welches ever) für imovie ???
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hast Du mittlerweile mal Perian installiert?

    Falls ja und falls Du damit keinen Erfolg hast, wäre der nächstlogische Schritt, den MPEG2-Stream von einem MPG-Container in einen MOV-Container umzubetten.

    Wenn das immer noch nicht geht, Datei in DV, HDV oder H.264 umkonvertieren.
     
  20. Ricdelafleur

    Ricdelafleur Jonagold

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    23
    perian ging nicht hat nicht geklappt was ist umbetten stream etc, ich mag nen tool da klicke ich mein mpeg2 an und dann sage ich mache format was auch immer imovie braucht draus und dann geht des ganz easy
     

Diese Seite empfehlen