1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMovie '09 hängt (Snow Leopard)

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von Fenster, 06.09.09.

  1. Fenster

    Fenster Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    da ich nach langer Zeit mal wieder ein Video für YouTube machen wollte habe ich iMovie auf meinem Snow Leopard installiert.

    Wenn ich nun iMovie starte und rechts in der Mitte auf das "Übergänge-Übersicht ein- oder ausblenden"-Symbol klicke, dann fängt mein Mac an wie wild zu arbeiten, der Mauszeiger wird zum Ladekarussell und nach ein paar Minuten stürzt iMovie einfach ab.

    Der Fehlerbericht ist folgender:
    Code:
    Process:         iMovie [2002]
    Path:            /Applications/iMovie.app/Contents/MacOS/iMovie
    Identifier:      com.apple.iMovie8
    Version:         8.0.4 (807)
    Build Info:      iMovieApp-8070000~2
    Code Type:       X86 (Native)
    Parent Process:  launchd [538]
    
    Date/Time:       2009-09-06 14:50:23.731 +0200
    OS Version:      Mac OS X 10.6 (10A432)
    Report Version:  6
    
    Interval Since Last Report:          262243 sec
    Crashes Since Last Report:           10
    Per-App Interval Since Last Report:  239 sec
    Per-App Crashes Since Last Report:   1
    Anonymous UUID:                      E52631FF-22D9-41D4-AE15-14BB5CF046A6
    
    Exception Type:  EXC_BREAKPOINT (SIGTRAP)
    Exception Codes: 0x0000000000000002, 0x0000000000000000
    Crashed Thread:  0  Dispatch queue: com.apple.main-thread
    
    Dyld Error Message:
      Symbol not found: _CGCMSUtilsGetMD5Signature
      Referenced from: /System/Library/PrivateFrameworks/GraphicsAppSupport.framework/Frameworks/QuartzComposer.framework/Versions/A/QuartzComposer
      Expected in: /System/Library/Frameworks/AppKit.framework/Versions/C/AppKit
    
    Model: iMac7,1, BootROM IM71.007A.B03, 2 processors, Intel Core 2 Duo, 2.8 GHz, 4 GB, SMC 1.21f4
    Graphics: ATI Radeon HD 2600 Pro, ATI,RadeonHD2600, PCIe, 256 MB
    Memory Module: global_name
    AirPort: spairport_wireless_card_type_airport_extreme (0x14E4, 0x88), Broadcom BCM43xx 1.0 (5.10.91.19)
    Bluetooth: Version 2.2.0f18, 2 service, 0 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: Ethernet, Ethernet, en0
    Network Service: Parallels Shared Networking Adapter, Ethernet, en5
    Network Service: Parallels Host-Only Networking Adapter, Ethernet, en6
    Serial ATA Device: ST3500630AS Q, 465,76 GB
    Parallel ATA Device: MATSHITADVD-R   UJ-85J
    USB Device: Built-in iSight, 0x05ac  (Apple Inc.), 0x8502, 0xfd400000
    USB Device: Keyboard Hub, 0x05ac  (Apple Inc.), 0x1006, 0xfd100000
    USB Device: Apple Keyboard, 0x05ac  (Apple Inc.), 0x0221, 0xfd120000
    USB Device: Bluetooth USB Host Controller, 0x05ac  (Apple Inc.), 0x8206, 0x1a100000
    USB Device: USB-PS/2 Optical Mouse, 0x046d  (Logitech Inc.), 0xc043, 0x1a200000
    USB Device: IR Receiver, 0x05ac  (Apple Inc.), 0x8242, 0x5d100000
    
    Ich hab keine Ahnung woran das liegen könnte, habt ihr vielleicht ein paar Tipps?
    Falls Ihr mehr Infos benötigt einfach nachfragen, bin für jede Hilfe dankbar.

    / Edit:

    So, nachdem ich Google etwas befragt habe, habe ich nun:

    - PRAM reset gemacht
    - Zugriffsrechte repariert
    - iLife Support 9.0.3 von der Apple-Seite installiert
    - das komplette iLife-Paket installiert (vorher nur iMovie)
    - DivX-Treiber/Programme deinstalliert

    Nichts hilft :( Ich möchte doch nur ein blödes Bild mit Musik haben :(
     
    #1 Fenster, 06.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.09
  2. ivek

    ivek Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    4
    ..habe das gleiche Problem. Habe 4 Tage an Erstellung gearbeitet und jetzt; ja was jetzt ?.
    Konnte mit der Löschung zweier Dateien in Library zwar iMovie9 wieder starten aber die betreffende Datei ist nicht mehr hochzufahren. Sie besteht in gesamten aus 340 Bilder (ca 1mb/bild) und 17 Filmen von ca. je 2-4 Minuten Dauer. Natürlich noch viele Audio Effekte und Musik. Hardware ist iMac duo2 mit 4GB und 600GB HD. frei ist noch 500GB. Ist das ein Problem mit dem Speicher ? oder doch mit SnowLeopard in zusammenspiel mit iMovie9.
    Nämlich in der Vorversion iMovie8 und OS 10.5.6 habe ich ähnlich grosse filme ohne Probleme gemacht.
     
  3. ivek

    ivek Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    4
    ..habe das gleiche Problem. Habe 4 Tage an Erstellung gearbeitet und jetzt; ja was jetzt ?.
    Konnte mit der Löschung zweier Dateien in Library zwar iMovie9 wieder starten aber die betreffende Datei ist nicht mehr hochzufahren. Sie besteht in gesamten aus 340 Bilder (ca 1mb/bild) und 17 Filmen von ca. je 2-4 Minuten Dauer. Natürlich noch viele Audio Effekte und Musik. Hardware ist iMac duo2 mit 4GB und 600GB HD. frei ist noch 500GB. Ist das ein Problem mit dem Speicher ? oder doch mit SnowLeopard in zusammenspiel mit iMovie9.
    Nämlich in der Vorversion iMovie8 und OS 10.5.6 habe ich ähnlich grosse filme ohne Probleme gemacht.
     

Diese Seite empfehlen