1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie 08 startet nicht mehr seit FinalCut Express installation?!?

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von mwittrock82, 15.06.08.

  1. mwittrock82

    mwittrock82 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    153
    Hallo! Ich wollte heute einem Bekannten iMovie 08 zeigen, um ihm einen Mac etwas schmackhafter zu machen ;) Bin nun schon vor einiger Zeit auf FinalCut Express geswitcht, und so iMovie 08 nach der Installation einmal geöffnet, um es mir anzusehen. Danach habe ich direkt wieder FCE installiert... Soweit so gut. Ich habe also seinen Camcorder angeschlossen, habe iMovie gestartet. Das Programmsymbol hüpfte etwa eine Minute im Dock rum, als ich dann darauf klickte, bekam ich nur die Meldung, das Programm reagiere nicht. Ist das normal, dass ich nach der Installation von FCE nichts mehr mit iMovie anfangen kann? Wollte das meinem Bekannten eigentlich mal zeigen, aber ohne vorher FCE zu deinstallieren, bzw. hinterher mein System wieder neu aufsetzen zu müssen...
     
  2. mwittrock82

    mwittrock82 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    153
    Wie siehts aus? Funktioniert es bei Euch?
     
  3. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Das würd ich nicht gerade mit iMovie 08 machen, da kann Microsofts Movie Maker ja noch mehr. Lad lieber iMovie HD. Das steht Benutzern des lezten iLife - Pakets gratis zur Verfügung, und ist somit legal. Ich find den Link nicht gerade auf apple.com, vielleicht weiss ihn ja jemand anders, oder such mal danach.
     
  4. mwittrock82

    mwittrock82 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.02.08
    Beiträge:
    153
  5. nanoo

    nanoo Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    7
    Hi mwittrock82

    ich hatte auch das Problem dass iMovie nicht mehr starten wollte.
    Bei mir lags daran dass Perian (Quicktime Plugin) Probleme gemacht hat.
    Also einfach mal unter user/Libary/Quicktime/ das Perian-Plugin rauslöschen (oder auf Desktop sichern) und iMovie nochmal starten. Evtl. liegt das Plugin auch unter HDD/Libary/Quicktime/.

    Nanoo
     
  6. hypomochlion

    hypomochlion Erdapfel

    Dabei seit:
    08.01.11
    Beiträge:
    2
    Ha! Das Perian-Plugin war das Problem! Jetzt läuft's einwandfrei! (Gilt auch für imovie 11)
    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen