1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMove 09: Probleme mit Dauer von Bild und Übergängen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von sushitiger, 02.01.10.

  1. sushitiger

    sushitiger Erdapfel

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    bin dabei mit iMovie 09 ein Video zu editieren, das aus Foto Standbildern besteht.
    Nix besonders Schwieriges, einfach Standbilder reinladen und zwischen den Standbildern überblenden.

    Die Funktionalitäten wie man die Dauer eines Bildes einstellt und welche Dauer ein Übergang haben soll kenne ich, aber ich hab immer wieder die Problematik, dass ich eingeben kann was ich will und dass das Programm dann willkürlich andere Werte verwendet. Selbst das Häkchen "auf alle Bilder" (oder Übergänge) anwenden macht daraus nicht die gewünschten einheitlichen Dauern.

    Mir ist vollkommen unklar, wie ich die Längen hinbekomme, die ich will, wenn mich iMovie übergeht. Dabei werden auch Dauern von benachbarten Fotos verändert, die vorher noch in Ordnung waren. Nachträgliche Korrekturen verschlimmbessern die ganze Sache nur und es werden immer mehr falsche Dauern draus...

    Ist das ein Bug oder check ich was nicht?
     
  2. 42Cacher

    42Cacher Granny Smith

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    13
    Das Problem habe ich auch und noch keine eindeutige Lösung gefunden... :(
     
  3. sushitiger

    sushitiger Erdapfel

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    3
    iMovie 09: Probleme mit Dauer von Bild und Übergängen

    Hallo 42Cacher,

    mittlerweile hab ich einen Weg gefunden, wie ich weiterarbeiten kann:

    Bei mir sind Anzeige- und Übergangsdauer (jedenfalls in diesem aktuellen Projekt) für jedes Standbild konstant. Ich lade nun einfach alle Fotos die ich habe auf einen Schlag rein (immerhin ca. 900!). Am Anfang klappt es nämlich, allen das entsprechende timing zu verpassen (später beim Hinzufügen nicht mehr).
    Es ist natürlich eine Heidenarbeit, wenn ich wie in meinem Fall 600 Fotos wieder rausnehmen muss, aber jetzt steht das Video und ich hab als Nebeneffekt alle Fotos nochmal gesichtet und die Auswahl noch etwas modifiziert.
    Und um am Anfang und am Ende ja nichts mehr hinzufügen zu müssen, hab ich noch etwas mehr Fotos drin gelassen und die über die Helligkeitseinstellungen schwarz gemacht. So hat alles geklappt.
    Dieses von hinten durch die Brust ins Auge klingt leider viel mehr nach PC als nach Mac.

    Hätte mir das Ganze etwas verlässlicher vorstellen können...

    Grüße,

    sushitiger
     
  4. xXJFKXx

    xXJFKXx Jonagold

    Dabei seit:
    28.12.10
    Beiträge:
    20
    Hallo liebe apfeltalk-gemeinde,
    ich bin erst seit zwei Tagen Mitglied also stellt mich nicht gleich
    auf den Scheiterhaufen wenn meine Frage aufgrund der Formulierug nicht gleich klar wird:
    Ich habe wie meine Vorgänger auch ein Problem mit der Dauer der Anzeige von Standbilder.
    So wie sushitiger richtig beschreibt sind sofern das Häkchen gesetzt ist beim Importieren von Bildern einfach mal ohne ein Thema und ohne Übergänge alle Bilder mit der selben Anzeigedauer "ausgestattet" (z.B 4 Sekunden oder 0:0:4:0 mit der Option HH:MM:SS:pP). Fügt man nun einen Übergang zwischen zwei der Bilder so ändert sich die Anzeigedauer des nach Übergang kommenden Fotos auf 4:07 oder 4s und 7Bilder. Kann mir jemand erklären warum ?
    Versucht man nun die Anzeigedauer auf 4s (oder 4:00) zurückzustellen springt das Programm willkürlich wieder auf 4:07 Warum ?
    Es wäre sehr freundlich, wenn mir jemand helfen oder erklären könnte was ich falsch verstehe oder anderst eingeben müsste
    Vielen Dank
     
  5. Montekete

    Montekete Starking

    Dabei seit:
    03.04.10
    Beiträge:
    218
    Das Problem ist meist das die verschiedenen Übergänge Zeit benötigen die sie sich aus den Benachbarten Fotos holen.
    Wenn man den Übergang lang ausdehnt sieht man vom eigentlichen Foto kaum etwas.
    Wenn man einen langen/langsamen Überblend Übergang haben möchte am besten zweimal das gleiche Bild nebeneinander setzen, dann aber keinen Übergang dazwischen setzen. Mit Ken Burns die Bilder "synchronisieren" damit es nicht ruckt.
     
  6. xXJFKXx

    xXJFKXx Jonagold

    Dabei seit:
    28.12.10
    Beiträge:
    20
    Hallo Montekete,
    schon mal Vielen Dank, dass überhaupt jemand auf meine Frage geantwortet hat.
    Was sagst du zu dem zweiten Problem, dass man die Anzeigedauer danach nicht mehr zurückstellen kann (4s wieder auf 4s und 7 Bilder)
     
  7. xXJFKXx

    xXJFKXx Jonagold

    Dabei seit:
    28.12.10
    Beiträge:
    20

Diese Seite empfehlen