1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

*.img, bin, iso usw. - Virtuelles CD-Laufwerk?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von YaEn, 21.06.06.

  1. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    Gibt es dafür ein Programm wie bei Windows Alcohol120% oder DaemonTools?
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    ja, das OS X eigene Festplatten Dienstprograqmm, damit kann man images einfach mounten
     
  4. feitzi

    feitzi Macoun

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    116
    virtuelles laufwerk

    blöde frage aber wie kann ich das mounten?
    Ich möchte nämlich einfach nur einen DVD auf meine externe Platte kriegen. Das ist doch möglich nicht?
    feitzi
     
  5. Wishi

    Wishi Gast

    Doppelkilck aufs Image? :)

    Mounten ist aber nicht gleich Kopieren. Zum Kopieren empfehle ich Toast 8. Dann kopierste die Datei auf die externe Platte, rufst sie per Finder auf und Doppelklick drauf. Schon ist sie gemountet und unter Deiner HD, Deinen HDs taucht sie auf.
     
  6. feitzi

    feitzi Macoun

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    116
    Also ich habe Toast 7 Titanium und najo aber da gibt es copy aber nur auf eine andere DVD oder? Oder was mus ich hier umstellen? Gibt es nicht ein programm das einfach ein virtuelles laufwerk erstellen kann? Kenn mich leider noch nicht so aus in dem gebiet.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Warum Fremdsoftware nutzen? DVD rein, im Festplattendienstprogramm auswählen und dann "Ablage"->"Neu"->"Image vom Gerät". Fertich. ;)
    Wenn Du möchtest, kannst Du das erzeugte Image danach im Finder noch mit einem Schreibschutz versehen, dann verhält es sich genauso wie eine DVD.
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Benutze das Festplatten-Dienstprogramm, welches du in dem Ordner Programme/Dienstprogramme findest.

    Dort brauchst du nur die betreffende DVD anklicken, und dann im Menu auf "Neues Image" klicken. Du kannst durch die Auswahl dann ein DMG (komprimiertes oder verschlüsseltes Image) oder eine CDR-Image erstellen.
    Diese kannst du dann durch einen Doppelklick mounten lassen vom Finder, und diese gelten dann als normale Medien.
    Also ein virtuelles Laufwerk.

    In der Hinsicht brauch man also keinen Disk-Daemon oder dergleichen laufen lassen, da der Finder bereits alles mitbringt.
     
  9. feitzi

    feitzi Macoun

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    116
    he thanks habs grad ausprobiert, leuft grad ich denk dases funtioniert. thanks für die schnellen antworten.
    feitzi
     

Diese Seite empfehlen