1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMAP-Mails früher auf dem iPhone als auf dem Mac (Mail.app)

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von jakewalk, 13.05.09.

  1. jakewalk

    jakewalk Macoun

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    118
    Hi,

    hat jemand eine Erklärung dafür, warum neue IMAP-Mails auf meinem iPhone früher verfügbar sind, als auf dem Mac (Mail.app)? Selbst wenn ich manuell auf den Empfangen-Button klicke, werden die neue E-Mails nicht angezeigt. Erst ein paar Minuten später habe ich via Mac Zugriff auf die Mails.
     
  2. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Ich habe dafür keine Erklärung. Kann dieses Phänomen aber bestätigen. Ist bei mir genauso. o_O
     
  3. jakewalk

    jakewalk Macoun

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    118
    Ich meine mich auch erinnern zu können, dass dieses Verhalten bei Thunderbird nicht auftrat. Das spräche dafür, dass es an konkret an Mail.app liegt. Ich empfinde das jetzt nicht als sonderliche Einschränkung, aber schöner wäre es natürlich, wenn ich das in den Griff bekommen könnte. Ich bin aber schonmal beruhigt, dass es nicht nur bei mir auftritt. ;)
     
  4. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Liegt nicht an Mail.app.
    Zumindest ist es auf meiner Arbeit genauso. Ich habe die Emails schon auf dem iPhone bevor sie über Exchange auf meinem Rechner auftauchen. Entourage kann ich leider nicht testen.
    Sollte also am Server liegen.
    Mit Windows Mobile Geräten ist es ebenfalls so. Email ist zuerst auf dem mobilen Gerät bevor sie auf dem Rechner/ Laptop ankommt.
     

Diese Seite empfehlen