1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

images einlesen

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von flexif, 25.10.09.

  1. flexif

    flexif Granny Smith

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    16
    Hey!
    Als glücklicher Windows zu Mac-Wechsler, habe ich jetzt doch mal eine frage zu einem Verfahren was ich beim Mac nicht ganz verstehe:
    Beim Windows lief das damals öfters so:
    Gewünschtes programm wurde aus dem Internet geladen, war jedoch eine ISO-Datei, sodass man ein image erstellen musste / die ISO-Datei mit Daemon-Tools oder ähnlichem mounten musste und so ein laufwerk hatte.

    Gestern habe ich mir etwas geladen was eine bin- Datei war. Ich brauche zur Installation jedoch eine .dmg.

    Gibt es beim Mac ähnliche vorgehensweisen? Also allgemein mit imagen und sowas?

    Würde mich freuen wenn ihr mir dabei helfen könntet! :)

    LG vom Felix
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Welche App wird denn als bin ausgeliefert?
     
  3. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
  4. flexif

    flexif Granny Smith

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    16
    ein spiel welches aus Drei zip-dateien besteht. Wenn ich die erste entpacke entpackt sich 2 und 3 auch selbstständig. Die dann vorliegende Datei ist eine Bin. Ein Doppelklick bringt mich nicht weiter. Mittlerweile habe ich mir Machinarium original gekauft und geladen. Aber dieses Problem wird denke ich dann noch öfter auftreten.

    Wofür ist genau Toast?
    LG
     
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Hast du dir meinen Link überhaupt angesehen?? Ich fühl mich ignoriert.
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Solltest Du nicht persönlich nehmen...
    Ist das überhaupt ein OS X-Programm?
    Gruß
    Andreas
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    "bin" ist ein generisches Suffix, das seit Anbeginn der Computerzeit von Hinz und Kunz verwendet wird. Das kann alles mögliche sein: Ein Archiv, ein Diskimage oder auch ein CLI-Programm. (Und und und...)
    Um herauszufinden was wirklich dahinter steckt, kannst du das Terminal benutzen:
    Code:
    file "[I]/Pfad/zur obskuren/Datei.bin[/I]"
    (Den Dateipfad kannst du ganz simpel per Drag&Drop aus dem Finder einfügen)
    Das Kommando antwortet ... was?
     
  8. flexif

    flexif Granny Smith

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    16
    Stimmt sorry,... hatte ich garnicht als Link erkannt. Dachte du wolltest mich nur auf die Suche hinweisen.


    @ Rastafari: Ich hab die Datei leider nichtmehr, da ich mir machinarium dann einfach gekauft habe.... ^^ aber wollte halt einfach mal wissen ob sowas öfters passiert oder ob ich einfach nur pech hatte.
    Es waren schon auf jeden fall immer downloads fürn mac, aber nie .dmg's

    aber danke schonmal für eure bemühungen :)

    LG vom Felix
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Ich denke, du hattest kein Pech, nur die falschen Quellen gewählt oder zu alte Programme ausgewählt, bei machinarium denke ich allerdings war es die falsche Quelle, das Spiel ist zu neu, als das ein Entwickler es noch in ein .bin packen würde;)
    Ansonsten kann man .bins in den meisten Fällen entpacken oder falls es Images sind einfach mounten.
     

Diese Seite empfehlen