1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Image Problem nach Festplattenwechsel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apple3G, 27.11.08.

  1. Apple3G

    Apple3G Erdapfel

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Habe mir eine neue Festplatte für mein MacBookPro gekauft und eingebaut. Nun wollte ich ein Image von meiner alten Festplatte, dass ich auf einer externen USB-Platte gespeichert hatte auf der neuen Festplatte wiederherstellen.Leider erhalte ich nur folgende Fehlermeldung: "Fehler beim Wiederherstellen: Hilfedatei nicht gefunden."
    Woran könnte das liegen?

    Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
    1. Zunächst habe ich ein Image von meinem MacOS X 10.4 mit dem Festplattendienstprogramm auf eine externe USB-Platte erstellt. Habe dazu den gesamten internen Datenträger (und nicht nur die -einzige- Partition) ausgewählt und dann auf "Neues Images" geklickt.

    2. Nach dem Festplattenwechsel habe ich von der System DVD gebootet, das Festplattendienstprogramm gestartet und die neue interne Platte über "Löschen" mit Mac OS Extended Journaled + GUID Partitionstabelle formatiert.

    3. Nach einem erneuten Booten von der System DVD, habe ich im Festplattendienstprogramm versucht das Image von der externen Festplatte auf meiner neuen internen Platte wiederherzustellen. Beim Wiederherstellen habe ich als Quelle die Imagedatei auf der externen Platte und als Ziel die einzige Partition unter dem neuen internen Laufwerk ausgewählt. Bei " Zielmedium löschen" habe ich einen Haken gemacht.

    4. Nach dem drücken von "Wiederherstellen" wird zuerst die Quelle eingelesen und dann nach ca. 20 Sekunden erscheint die Fehlermeldung:"Fehler beim Wiederherstellen: Hilfedatei nicht gefunden."

    Habe am WE zwar keine Möglichkeit das Forum zu besuchen, würde mich aber trotzdem sehr über Eure Antworten am Montag freuen.

    Danke Euch.
     

Diese Seite empfehlen