1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Image des OS erstellen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von devil59, 28.06.09.

  1. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe die Suche bemüht, aber leider funktioniert diese nicht wegen den Wartungsarbeiten.

    Nachdem ich letzte Woche mein OS wegen den Maus-Problemen nach dem Bluetooth-Update (kein Image vorhanden) neu installieren musste, wollte ich dies heute machen.
    Jedoch komme ich nicht weiter. Ich habe das Festplattendienstprogramm angewählt und dort auf neues Image erstellen geklickt - leider wird das immer wieder gleich beendet wegen : Medium belegt oder so.
    Ich vermute mal, das man bei laufendem OS kein Image erstellen kann.
    Meine Frage: Wie macht man das richtig? Kann mir das bitte einer erklären?

    danke!
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    DVD einlegen,starten mit gedrückter Taste C, dann Sprache auswählen und aus der dann erscheinenden Menüleiste unter Dienstprogramme das Festplattendienstprogramm auswählen und dann das Image erstellen. Oder du bemühst DrittTools wie CCC (CarbonCopyCloner oder SuperDuper, die erledigen das auch.
     
  3. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Danke!!
    Eine Frage noch: Kann ich das Image auf die Time Capsule erstellen? Wird das beim Booten erkannt?
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Warum nimmst Du nicht einfach TimeMachine?
    Von einem TM-Backup kann man auch das ganze System wiederherstellen, hat aber im Gegensatz zu einem Disk-Image doch einige Vorteile (wie automatische, regelmäßige Sicherung, Verschiedene Backup-Stände durch differenzielle, inkrementelle Backups und natürlich einfachen, komfortablen Zugriff auch zum Wiederherstellen nur einzelner Daten).
     

Diese Seite empfehlen