1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ImacG5 piepst und fährt nicht mehr hoch !?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kaktus66, 18.06.07.

  1. kaktus66

    kaktus66 Gast

    Hy,
    Oh Schreck... mein Imac G5 mit allen daten macht beim hochfahren nach dem Startgeräusch so piepsende/knierschende Geräusche (als ob die Festplatte irgendwo streift) so im sekunden Takt... dannach wird es kurz still und dann kommt das Finder Fensterlein... also kann die Festplatte nicht mehr gefunden werden.... nach ein paar minuten startet dann die Lüftung.... BITTE HELFT MIR::: ICH MUSS DRINGEND ARBEITEN.... SystemCD kann ich leider nicht mehr finden ;-(
    Danke mal im Voraus....:eek:
     
  2. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Das führt mich fast zu der Schlussfolgerung, dass die Festplatte i. a. ist.

    dito

    Sehr schlechte Voraussetzungen. Die wirst Du wohl brauchen, wenn Du auf Deiner neu zu erwerbenden Pladde OS X reinstallieren willst. Ob die alte noch zu retten ist, kann ich Dir leider nicht sagen, aber da weiss sicher jemand anders Bescheid.

    Gruss

    C.
     
  3. pattila

    pattila Erdapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    2
    HALLO KAKTUS > schau mal auf MacSofa vorbei unter WIe & Was, da wird das Problem behandelt.
    Gruss pattila
     
  4. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Ich würde es auf jeden Fall nicht noch tausend Mal probieren, damit die Platte möglichst wenig Schaden nimmt.
     

Diese Seite empfehlen