1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac zum Versand verpacken... Frischhaltefolie?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von novak, 02.02.10.

  1. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Hallo!

    Ich verkaufe meinen treuen iMac gerade bei Ebay.

    Bin gerade dabei, das Gerät für den Versand vorzubereiten. Die originale Retail-Verpackung mit den Styropor-Innereien habe ich noch. Da passt der iMac genau rein und "steht" somit sicher in der Schachtel.

    Den passgenauen Versandkarton habe ich auch noch, worin ich das Teil auch verschicken werde.

    Ich dachte mir, da es im Moment recht nass draußen ist, wickle ich den iMac noch in Firschhaltefolie ein, was jetzt ganz vernünftig aussieht.

    Nun kam mir aber gerade der Gedanke, dass es beim Versand durch Temperatur-schwankungen zu Kondenswasserbildungen kommen könnte... Ich weiß nicht mehr genau, wie der iMac original verpackt war, aber ich denke da war noch eine Plastikfolie drum rum...

    Ganz "nackt" möchte ich ihn auch nicht verschicken.

    Hat jemand Tipps, das Gerät sicher zu verpacken?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Frischhaltefolie halte ich nicht für gut. Das dichtet zu sehr ab. Normalerweise sind soloche Geräte in einer lockeren Plastikhülle mit diesen Feuchtigkeissammelkissen drin. Stattdessen kannst du einfach einen Stoffbeutel mit Reis mit in die Plastikhülle legen. Reis zieht die Feuchtigkeit an und bindet sie, so dass sich kein Kondenswasser in der Folie sammelt.
     
  3. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Guter Tipp mit dem Reis, danke!

    Jetzt muss ich wohl noch einen geeigeneten Plastikbeutel finden...
     
  4. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    schonma an sowas triviales gedacht wie an eine einkaufstüte von MediaMarkt ? die fallen oft recht groß aus
     
  5. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Ja.. das ist wohl der einfachste Weg...

    Hab den Thread hier hauptsächlich erstellt, weil ich anfangs so begeistert von der Idee
    mit der Frischhaltefolie war und das so toll aussahh.. ;) Wollte nur wissen, ob das wirklcih so a
    gute Idee ist. Bei Google fand ich zu dem Thema hauptsächlich Kochrezepte :D
     
  6. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Du hast ja bestimmt noch irgendwo son Selica-Gel Beutel, wie sie in Lederprodukten drin sind.
    Karton inne Tüte weisses Beutelchen rein und feddisch!
     

Diese Seite empfehlen