1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac wird immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Deftknot, 04.11.09.

  1. Deftknot

    Deftknot Antonowka

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    352
    Hallo an alle,

    ich habe einen iMac 24' Early 2009.
    In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass er sehr langsam geworden ist.
    Das fängt an beim Startvorgang- Es dauert immer etwas bis sich das Dock aufbaut, oben die Leiste und die Schreibtischsymbole zu sehen sind.

    Wenn ich iPhoto öfffne, sehe ich den bunten beachball erstmal für 30 sekunden.
    wenn ich mal bei iTunes was anklicke bekomme ich auch für viele sekunden den beachball.
    Das kann ich garnicht nachvollziehen, da ich kaum programme offen habe und meine auslastung vielleicht bei 30% (wenn überhaupt) liegt.

    Wie kann ich die Geschwindigkeit wieder etwas steigern und woran kann das liegen?

    LG
    Deftknot.
     
  2. TimTam

    TimTam Granny Smith

    Dabei seit:
    04.11.09
    Beiträge:
    13
    Was hast du denn alles in deinen Starup Items? Systemeinstellungen -> Accounts -> Login Items Tab sowie im Ordner /Library/StartupItems
    Hast du ansonsten schonmal mit Console.app geguckt, ob in den Logs irgendwas auffällt?
     
    #2 TimTam, 04.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.09

Diese Seite empfehlen