1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac windows : inet läuft osx: inter bricht ab

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von M4c-Rock, 27.03.09.

  1. M4c-Rock

    M4c-Rock Gala

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    53
    Hallo

    Sollte für einen Bekannten seinen neuen Imac einrichten.
    Windows wurde zusätzlich installiert. Unter Windows läuft das Internet ( über Router ) problemlos.
    Unter OSX geht das internet immer nur kurz und dann wieder nicht.
    Die Verbindung wird über Kabel genutzt und es wurde eine feste IP vergeben.
    Hat jemand eine Idee ?

    Danke schon mal
     
  2. mocco

    mocco Braeburn

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    43
    Ist die Verbindung am Mac nur teilweiße da, oder bricht sie ab und kommt nicht wieder?
    Hat der Mac die Netzwerk-IP noch wenn das Internet nicht geht? Kannst du den Router dann noch pingen?
     

Diese Seite empfehlen