1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

imac will nicht mehr autom. starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Rumpelstilzchen, 01.07.07.

  1. Rumpelstilzchen

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    27
    hallo

    ich habe folgendes problem. der mac ist eines meiner wichtigsten geräte für meinen tagesablauf, und ich lass mich auch aufgrund mangel eines "normalen" weckers, jeden tag von meinem mac wecken.

    ich verwende die zeitplanfunktion in kombination von ical und den Wecker-skript das hier im apfeltalk rumfliegt.

    alles hat jetzt gut ein halbes jahr super geklappt.
    nur seit dem letzten stromausfall vor einer woche will er einfach nicht mehr in der früh hochfahren.

    ich habe alle funktionen überprüft, ich habe den zeitplan korrekt eingestellt. ical sieht aus wie immer.

    der witz dabei ist, dass ich vor dem stromausfall das problem hatte, dass ich nicht verhindern konnte, dass er um 8:00 (meine normale systemstart zeit) automatisch hochfährt. immer wenn ich über das wochenende mal nicht da war, lief mein imac.

    hat jemand eine idee woran das liegen könnte.

    noch zur info. imac 10.4.9 (intel), kein eye-tv, (andere optionen, aktiviert: aktivieren des ruhezustands über ein-ausschalter ermögliche, deaktiviert: nach stromausfall automatisch neu starten)

    würde mich über hilfe wirklich freuen
    andre
     
  2. Rumpelstilzchen

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    27
    so ich hab jetzt mal auf 10.4.10 aktualisiert.

    leider scheint der zeitplan immer noch nach dem zufallsprinzip hochzufahren.
    die letzten vier tage. ist er zweimal hochgefahren, und zweimal nicht.

    ich versteh es einfach nicht.
    es wird wohl auch nix bringen wenn ich jetzt ein backup mach und alles mal runterhau, dann kopier ich den fehler ja wieder drüber.

    kann mir bitte jemand helfen, oder zumindest mal erklären, wie die zeitplan funktion funktioniert.

    kleine Anm. : weiß nicht ob es was damit zu tun haben könnte, aber ich hab vor einer woche mal itunesleep als demo installiert... hatte mich beim download verlesen. danach hab ich ne gute halbe stunde gebraucht, bis ich alle dateien von der installation gefundne hatte.

    kann es sein, dass ich aus versehen, was gelöscht hab, was nicht zu itunesleep gehört hat?

    hoff auf eure hilfe
    andre
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Hast Du schon die Uhrzeit, Zeitzone und Landeseinstellung kontrolliert?
    Einstellungen in iCal kontrolliert? Die Systemeinstellungen "Datum & Uhrzeit? Systemeinstellungen "Energie sparen"? Poste doch mal Deine Einstellungen (am besten mit einzelnen Screenshots). Vielleicht kann man Dir so besser bei der Problemfindung helfen.

    LG
    Daniel
     
  4. Rumpelstilzchen

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    27
    [​IMG]

    [​IMG]

    so hier mal zwei screenshots. die einstellungen hatte ich auch als es noch funktionierte.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Check zur Sicherheit auch mal die Zeitzone.

    Wenn Du dort auch nichts findest, stell mal überall den Standard her, lösch die plist von iCal und reparier Deine Benutzerrechte. Dann die Einstellungen wie gehabt einstellen.

    Vielleicht funktionierts dann wieder

    LG
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen