1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac vs. Wiederverkaufswert

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von pascho, 01.06.09.

  1. pascho

    pascho Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich möchte mir in den nächsten Tagen einen iMac 24" zulegen. Da ich diese Unternehmung halbwegs zukunftsorientiert - Snow Leopard - vollziehen möchte, dachte ich nicht an die kleinste Variante, sondern an das Modell mit 2,93 GHz, welches ja auch eine "eigenständige" GPU hat und keine shared Memory. Die Frage ist nur - auch im Hinblick auf den Wiederverkaufswert - ob ich die GT120 (256 MB) oder die GT130 (512 MB) nehmen soll. Letztere hätte ja einen Aufpreis von rund 150 € zur Folge.

    Meine primären Anwendungen sind überwiegend im Officebereich zu finden. Gelegentlich Photoshop CS4 und Audioschnitt - jedoch nicht professionell.

    Lohnen sich die 150 € Aufpreis, oder genügt die Standardkonfiguration mit der GT120?


    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hallo,

    du kannst Dir anhand dieser Gebrauchtpreisliste ein ungefähres Bild über den derzeitigen Wiederverkaufswert von Apple Hardware machen.

    Generell meine ich, dass zu Zeiten des PowerPCs die Macs einen höheren Wiederverkaufswert erzielt haben als in der schnelllebigeren Intel-Zeit. Es ist natürlich zu fragen wie lange Du den Mac nutzen möchtest? Wenn es mehrere Jahre (ca. 5) sein sollten dann würde ich pers. schon die bessere Austattung nehmen. (gerade auch im Hinblick auf Snow Leopard und Nachfolger wo immer mehr dann auch die GPU eingebunden wird.)

    Bei eBay bekommst Du in der Regel noch den höchsten Preis erzielt.
     
  3. pascho

    pascho Erdapfel

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    3
    Danke erst einmal für den Link!

    Nun ja, in der Regel handhabte ich es bisher immer so, dass ich die Hardware im Schnitt 2-3 Jahre behielt, da dann die Differenz zwischen Verkaufspreis und Neuanschaffungspreis nicht so groß ist...

    Von daher sollte dann das Upgrade auf 512 MB nicht so sehr erforderlich sein, oder?
     
  4. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Wenn Du nicht gerade ein Hardcore Gamer bist, sollte es entbehrlich sein.
     

Diese Seite empfehlen