1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac vs macbook pro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von torben1, 13.11.08.

  1. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Hallo da draußen,

    ich habe mir vor einiger Zeit meinen ersten Mac (MacBook 2,4) gekauft und bin rund um zufrieden. Da nun mein Hauptrechner erneuert werden muss stellt sich nun die Frage was kommt da in Frage. Ins Auge gefallen sind mir der aktuelle IMac 2,6 und ein gebrauchtes MacBook Pro 2,2.

    Nun endlich zu meinen Fragen bzw. Anforderungen.

    Mobilität benötige ich nicht, habe ja ein MacBook
    Ab und zu mal ein Spiel (Fifa, COD 4 usw.).
    Ansonsten das ganz normale was beide Rechner können sollten ;)

    Ich kann von einem Bekannten halt ein MacBook Pro günstig bekommen - Da stellt sich nun die Frage was ist besser für mich.

    Gruß Torben
     
  2. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Kommt ganz drauf an, wie billig du das MacBookPro kriegt?
     
  3. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Für 900 Euro
     
  4. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Na ja gut, da musst du sehen, wie du das machen willst mit Bildschirm und so.
    Ich persönlich würde den iMac nehmen, der hat einen größeren Bildschirm sieht schnieke aus und hat noch nen kleines bisschen mehr Prozessor.
    Zwei Notebooks sehen auch nicht gut aus.
     
  5. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Naja und ich habe noch einen Monitor (22") von meinem alten Rechner. Also hätte ich mit dem MacBook Pro sogar 3 ;)
    Wie sieht es denn mit den Grafikkarten aus? Welche ist besser eine Gforce 8600 128 MB oder die aus dem IMac ?
     
  6. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    wenn du schon ein aktuelles noatebook hast und jetzt einen Heim-Rechner suchst würde ich in jedem Fall den iMac nehmen ! Bietet einfach mehr und einen größeren Bildschrim und eine angenehmere Tastatur.
    Also ganz klar iMac. Etwas anderes wäre es wenn dein mac book demnächst auch erneuert werden müsste dann könnte man mit dem mac book pro 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen (mobil+heim) aber so... iMac
     
  7. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Wenn du schon nen Monitor hast dann MBP wenn nicht dann iMac
     
  8. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Boa da kenne ich mich garnicht mehr aus, aber die haben beide massig Power, da wirste nicht untergehen, aber ich würde ja den iMac nehmen;)
     
  9. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Tja dann Danke ich Euch recht herzlich. Werde mir dann morgen mal einen IMac zulegen!

    Torben
     
  10. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    20" ode 24" ? beachte: der 24"er hat die deutlich bessere Display-Panele. Ich wollte auch ursprünglich den 999er iMac - dan zum 1299 gekommen aber letzendlich doch gleich den 24"er genommen....
     
  11. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    @seno: Deutlich nicht, nur wenn du wirklich was mit Grafik machst und sagst ich muss auf die Farbgetreue sehr viel Wert legen.
    Für den normalen Anwender würde ich sagen, dass man das garnicht merkt.
    Nur wenn man es auch provoziert mit großen Blickwinkeln und so weiter, aber ich denke für den Preis ist das Display auf jeden Fall angemessen!
     
  12. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    naja das ding ist wenn du filme gucken willst vom sofa aus zu mehreren oder auch so etws zeigst wo mehrere Leute um dich rum stehen sieht man es von der seite nicht anders als direkt von vorne. Beim 20"er Modell gibt es von der Seite doch scho Farbabweichungen. Zwar nicht so schlimm wie bei so manchem Laptop aber dennoch auffälig....
     
  13. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Die Frage ist wie oft du wirklich Leuten etwas zeigst, die um dich rumstehen.
     
  14. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    TN Panels sind grundsätzlich scheiße wenn es um Filme geht... musst das Ding immer perfekt auf dich ausrichten. Sobald da mal 4 Leute im Raum sind, die nen Film schauen wollen ists vorbei mit den tollen Farben. Dafür lässt es sich auf dem TN Panel besser zocken. Ich jedenfalls weiß die Blickwinkelunabhängigkeit meines 24er iMacs richtig zu schätzen
     
  15. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Die neuen MacBooks sehen in echt richtig geil aus und das MacBookPro auch.
    Wenn man sich dadrauf mal nen HD Trailer reinzieht, dann ist das wirklich unglaublich hell, scharf, brilliant und shiny.
    Man sieht sehr viele Kontraste und hat so einen WOW Effekt!
     

Diese Seite empfehlen