1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac "verkaufsfertig" machen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von derhenry, 05.02.09.

  1. derhenry

    derhenry Gala

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    48
    Hallo,
    da ich mir nen neuen Rechner gekauft habe und meinen alten gerne verkaufen möchte: Wie würdet Ihr den richtig platt machen, so dass man keine pers. Daten rekonstruieren kann? Schlichte Neuinstallation des OS ist ja nicht wirklich ausreichend. Am Liebsten so, dass er beim Neustart (den neuen Besitzer) gleich nach allem (Name, Einstellungen) fragt, als wenn er frisch aus dem Werk kommt.
     
  2. drdenjo

    drdenjo Stechapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    161
    Windows oder mac os ?
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Bei der Neuinstallation die Platte mehrmals mit 000 überschreiben lassen. Dauert zwar, ist aber "relativ sicher"
     
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Das beste ist von der Leopard DVd zu booten, dort nach der Sprachwahl oben in der Menüleiste Festplattendienstprogramm zu wählen und dort dann die Festplatte zu löschen, dabei unter den "Sicherheitsoptionen" 7 mal überschreiben wählen. 35 geht auch, ist aber eigentlich unnötig.
     
  5. Ezekiel

    Ezekiel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    142
    es geht glaube ich nicht nur um das sichere löschen?!
     
  6. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    richtig. mac von cd starten (leopard cd einlegen und c gedrückt halten), dann im festplattendienstprogramm die platte auswählen und 'löschen' anklicken und dort unter sicherheit 'die platte mit nullen überschreiben' (kannst dann sogar siebenfach anklicken).
     
  7. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Zum Thema mehrfach/einfach Überschreiben gab es hier mal eine Diskussion zu einer Studie, nach der einmal Überschreiben reichen soll (liegt aber schon im Trash). Da man aber u.U. bei Leopard raten kann, welche Daten wo auf der Platte lagen würde ich auch mehrmaliges Überschreiben vorziehen.
     

Diese Seite empfehlen