1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac v. Macbook Polycarbonat

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ableton, 20.10.09.

  1. Ableton

    Ableton Pferdeapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    80
    Hej Community, ich dachte das Thema wäre für mich durch, aber durch die sehr großen Updates für den iMac 21.5 Zoll und das Polycarbonat Macbook stehe ich schon wieder vor der Qual der Wahl.

    Hole ich mir ein iMac 21,5 Zoll mit ordentlich Power ? Oder hole ich mir doch das neue Macbook ?

    Vom Preis her finde ich des iMac auf jedenfall attraktiver. Zwar kostet er 1099, dafür hat man dann direkt die Maus & Bildschirm dabei ! Auf den Preis von 900 fürs Macbook würden also noch 70 Euro für die Magic Mouse kommen (die ein Muss ist) und 180 euro für einen guten 22 Zoll Bildschirm, also rund 1150 Euro im Endeffekt.

    Nur benötige ich Mobilität, nur damit ich abends im Wohnzimmer rumhängen kann mit dem Notebook aufm Bauch ? Vllt können mir ein paar Schüler ihre Erfahrunfsberichte und Entscheidungen schreiben, was sie genommen haben und evtl. wie sie in die Schule integriert haben ? (Bin Schüler der 11ten Klasse)

    Vom Design her finde ich den iMac um Massen besser, ich glaube das perfekte Notebook für mich wäre das Macbook pro 15Zoll, nur dass ist mir viel zu teuer. Glaubt ihr dass sich da noch was verändert bei den Macbook Pros im laufe der Wochen ?
    Denn ich würde mit dem Kauf eh noch bis zur nächsten Back to School 2010 Aktion warten.

    Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mich um einige erleichtern.

    Liebe Grüße
     
  2. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Nein! Greif dann lieber zum iMac. Mehr Power!
     
  3. daTOBI

    daTOBI Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    76
    falls du nach der Schule ein Studium anstrebst - entscheide dich für die mobile Variante.
    Möchte mein MacBook im Studentenalltag nicht mehr missen :)
     
  4. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Der Hunger kommt mit dem Essen ;)

    Ich selber würde, nachdem ich einmal einen mobilen Rechner hatte, nie wieder zu einem Desktop zurückkehren. Es sei denn, ich mache prof. Videoschnitt oder ähnliches. Sogar mit Cad werd ich wohl bei der Mobillösung bleiben.

    Einfach, weil ich immer mal schnell eine Mail beantworten können will (Bearbeiten = auch Dokumente ändern), unterwegs mal schnell Bauteile ändern oder sonstige Dinge haben will. Zumal ich mir den Stress mit 2 Rechnern nicht mehr gebe...

    Allerdings wär bei mir ein MBP die erste Wahl, der iMac liegt ja auch ca. in dem Preisniveau...

    Grüsse

    Eric Draven
     
  5. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Als für mich klingt es trotzdem so als wäre dir der iMac lieber. Dann greif doch zu.
    Ein Macbook nur kaufen, damit du "mobil" bist um es mit auf die Couch zu nehmen ist kein Argument.

    Mobil heisst, dass du es mit in die Uni nehmen kannst (nur als Beispiel). Ob du jetzt abends noch kurz vorm Schreibtisch sitzt oder auf der Couch... das ist doch kein Argument :)
     
  6. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    :D was bis nächsten Sommer noch alles passieren wird... Da mach dir jetzt mal keine Gedanken über den Kauf, wenn es noch ca. 8-10 Monate dauert!

    Davon abgesehen kann ich dir auch meine Meinung als Schüler sagen:
    Ich hatte erst einen 20" iMac und der war auch wirklich super, aber seit dem ich ein MacBook habe will ich es nicht mehr missen. Wie schon gesagt: "wenn man einmal Blut geleckt hat" ;)
    Der neue iMac hingegen ist echt verdammt schick, da würde mir die Entscheidung auch schwer fallen.
    Ich überlege grad mein Macbook gegen ein neues weißes einzutauschen :p
     
  7. Ableton

    Ableton Pferdeapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    80
    Hm, also ich werde wohl den bisherigen Umständen nach studieren, nur dauert das ja auch noch 2-3 Jährchen ... Fürs Studium würde ich auf jedenfall dann einen mobilen Pc benötigen, wie schaut das mit dem Preisverfall von den Dingern aus? Habt ihr da Erfahrungen ?

    Also ich benutze als Hauptprogramm Photoshop, schafft das kleine Macbook das ?

    @Eosaner: Ich glaube du hast recht, vielleicht wird ja das MBP bis dahin aufgemotzt und günstiger verkauft. Wie wäre es damit Apple : Das 15 Zoll Macbook zum Preis der 13-Zollers ! Mein Traum Pc =D
     
  8. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Was wäre denn mit sowas in etwa? ;)

    Einfach mal ein Auge auf Apples Refurbished Macs Abteilung halten.
     
  9. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Ja, halte dir auch den Gedanken des Refurb. store im Hinterkopf, aber es ist noch so lange bis dahin.

    btw: Wenn du studieren willst rate ich eher zu nem 13" ;)
     
  10. Ableton

    Ableton Pferdeapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    80
    nur wenn ich studiere sind die dinger ja hoffnungslos veraltet, aber ich werd mich bisdahin wohl jz auch keinen großen kopf machen =9
     

Diese Seite empfehlen