1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMAC und VIDEOBEAMER PROBLEME - HILFE!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von viennarob, 10.03.07.

  1. viennarob

    viennarob Gast

    Habe mir vor kurzem für meinen Intel Imac 24"einen Adapter von Mini-DVI auf VGA gekauft, da wir auf unserem Videoprojektor Abends Filme sehen möchten.

    Es gibt nur ein sehr störendes Problem.
    Ich kann zwar einen Film auf den Projektor ansehen aber der IMAC Bilschirm lässt sich dabei nicht auf schwarz schalten oder gar abschalten.
    Das ist bei der Filmvorführung sehr störend, da das Licht des IMAC Bildschirms sehr hell ist und stört.

    Mit Software-Tools die die Bildschirmhelligkeit verringern wird auch der externe VGA Anschluss an dem der Videobeamer hängt angesprochen. Das funktioniert also so nicht.
    Auch wenn man den Bilschirmschoner einschaltet wirkt dieser auf beide Ausgänge was also auch nicht funktioniert.

    Wie lässt sich also nur der IMAC Bildschirm ausschalten oder komplett schwarz machen um die Beamervorführung nicht zu stören!

    Bitte um Eure Hilfe und freue mich über Eure Antworten.
    Grüsse, Robert
     
  2. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Mir kommt da eine ganz simple Lösung in den Sinn. Im Dualmonitorbetrieb irgendein Programm, dessen Hintergrundfarbe sich ändern lässt im Vollbildmodus auf den iMac-Monitor und für die Hintergrundfarbe schwarz wählen.
     
  3. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Oder noch leichter den beamer als hauptmonitor nehmen und dann mit front row schauen
    forausgesetyt sie ist nicht kopiert*gg*
     

Diese Seite empfehlen