1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac und TV

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Skagen, 02.02.07.

  1. Skagen

    Skagen Fuji

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    38
    Hallo zusammen!

    Zunächst:
    Da dies mein erstes Posting hier ist, wirds zur Einführung etwas länger ;)
    Aus beruflichen Gründen (s.u.) und auch weil ich allmählich von M$ loskommen möchte, hab ich seit kurzem einen iMac hier stehen. Was Apple Hard/Software angeht bin ich Neuling. Also bitte ewas Nachsicht bei blöden Fragen.

    Ich muß eine Webanwendung für Mac User erstellen und habe daher wie gesagt seit kurzem einen iMac. Etwa 5 Sekunden nach dem Auspacken war ich überzeugt, daß ich sowas auch als Fernseher haben möchte. Dafür würde ich mir noch einen 24er zulegen und suche nun nach geeigneter Hard/Software für den Fernsehempfang.
    Heute hab ich mir "elgato eye tv diversity" besorgt. Klappt eigentlich ganz gut, aber bisher habe ich als Receiver eine Dbox2 Sat (mit Linux) am Fernseher benutzt und die war bei weitem komfortabler als das elgato System. Kann natürlich auch Gewöhnung sein.

    Lange Rede kurzer Sinn:
    - Ich habe nicht bei alles Sendern ein EPG. Brauche ich zwingend einen Account bei "tvtv" um bei allen Sendern ein EPG zu haben oder woran liegts?
    Bei der Installation der eyetv Software wurde ich gefragt, ob ich einen kostenlosen "tvtv"
    Account für ein Jahr abschliessen möchte. Das habe ich mal großzügig übersprungen und
    weiß nun nicht, wie ich das nachholen kann und was ich davon eigentlich habe.

    - Hat jemand Erfahrung mit anderen ausgereiften TV Systemen am iMac?

    - Hat jemand Erfahrung mit dem Anschluß einer Dbox an den iMac (geht sowas überhaupt?)

    - Irgendwelche anderen Alternativen fürs TV?

    Ich bin wie gesagt völlig neu in der Mac Welt und brauch einfach nur ein paar Anhaltspunkte.

    Viele Grüße,
    Skagen
     
  2. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    hi,
    das elgato eyetv ist aus meiner Sicht das ausgereifteste Produkt in Sachen TV am Mac. Dann gäbe es noch iTele. Mit dem kostenlosen tvtv-Abo kannst Du ca. 3 Tage Programmvorschau nutzen. Mit der entgeltlichen Version ca. 14Tage sowie Remoteprogrammierung etc. pp. Nach meinem Wissen gibt es zu allen elgato Sticks ein Jahresabo von tvtv für lau (verlängert sich auch nicht automatisch). Einfach mal registrieren und der Anleitung von eyetv folgen (eines der Readme's auf der CD).
    Im eyetv-Menü "Sender" musst Du in der Spalte EPG dann noch jeweils tvtv auswählen, wo das Sinn macht.
    Im eyetv gibt es unter Einstellungen den Reiter EPG. Der führt Dich mehr oder weniger direkt auf die Einrichtung des tvtv-Accounts. Zum wahren Fernseherlebnis eigentlich unentbehrlich.

    Die DBox wird wohl nur einen analogen Ausgang haben, Du hast aber einen DVB-T Doppeltuner bei elgato gekauft. Das passt nicht. Dann hättest Du den gleichteuren eyetv hybrid kaufen sollen ...
    Problem ist, der elgato-Stick kann den Sender an Deiner DBox nicht umstellen, also ist der Weg auch doof. Außer, wenn Du die DBox für einen bestimmten Zweck (verschlüsselte Programme vielleicht??) dazwischen schalten willst. Wie gesagt, dann brauchst Du den elgato eyetv hybrid.

    Willkommen im Forum!
     
  3. Skagen

    Skagen Fuji

    Dabei seit:
    02.02.07
    Beiträge:
    38
    Hi!

    Danke, das EPG klappt perfekt nach der Anmeldung direkt bei tvtv!

    Grüße,
    Skagen
     

Diese Seite empfehlen