1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac und Microsoft Flugsimulator?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Nikthebigfish, 27.03.10.

  1. Nikthebigfish

    Nikthebigfish Alkmene

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    Da ich sonst nirgendwo fündig geworden bin, stelle ich meine Frage nun hier. Auf die Gefahr hin, dass man mich verspotten wird.

    Seit nun die iMac i5 wieder lieferbar sind, spiele ich mit dem Gedanken mir so ein Ding zuzulegen. Gerne würde ich dafür meine Windows-Kiste in den Keller stellen.
    Problem Dabei: Ich spiele ganz gerne mal am Wochenende mit dem FSX (Wem das nichts sagt kann mir wahrscheinlich auch nicht helfen).
    Gibt es eine Möglichkeit den auf dem iMac laufen zu lassen (Am liebsten wären mir Leute mit Erfahrungsberichten)? Ein Windows-Rechner mit vergleichbarer Horsepower würde das sicher schaffen, nur wie sieht's mit der Kompatibilität aus?

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    Grüße,

    Nikthebigfish
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Wenn du mittels BootCamp Windows installierst, dann ist dein iMac ein schnöder WindowsRechner, der genauso arbeitet wie ein vergleichbarer PC.
     
  3. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Du kannst ganz einfach Windows auf deinem Mac installieren. Schaue dir mal das Dienstprogramm "Bootcamp- Assistent" an. Auch VM-Ware Fusion oder Parrallels sind eine Alternative, da man bei ihnen Windows und Mac OS gleichzeitig ausführen kann (Bei BootCamp musst du immer neustarten, um das Bestriebssystem zu wechseln). Aber aus Performancegründen emfehle ich zum spielen eher BootCamp ;)
     
  4. iConste

    iConste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    832
    Spiel per BootCamp-Assistent eine gängige Windows-Version (XP, Vista, 7) auf und spiel deinen Flugsimulator auf einem vollwertigen Windows. Es gibt keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Leistung, da Windows auf alles zugreifen kann.
     
  5. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Ehrlich gesagt, glaube nicht dass du viel Freude daran hast - der MS X Flugsimulator läuft natürlich, ohne Frage. Bootcamp sonst ist auch eine tolle Sache - nutze es selbst sogar sehr oft und in der Tat steht einem die volle Systemleistung nativ zur Verfügung. Aber da der iMac keine so gute Grafikkarte hat (eben nicht gleichwertig mit einer 120-Euro-PCIe-Karte im PC) weiß ich nicht inwieweit Ruckeln und Leistungsengpässe auftreten - das sollte man ggfs. dann prüfen wenn man das Gerät da hat - weiß dass auf meinem Windows-PC das Spiel schon nicht ordentlich lief vor einem Jahr - aber wer weiß, vielleicht gehts ja auch - sollt man nur dran denken dass iMac keine Leistungsgarantie für das Spiel bringt ;)
     
  6. Nikthebigfish

    Nikthebigfish Alkmene

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    32
    Hi
    vielen Dank.

    Im Moment habe ich eine GForce 9600GT mit 512Mb in der Vista-Kiste. Da läuft der FSX relativ flüssig. Also danke ich, dass ich mit der HD4850 zufrieden sein werde.

    Weiß jemend wie's mit sonstiger Hardware aussieht. Kann ich jeden beliebigen Treiber installieren unter Windows?
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
  8. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Wenn Du Dir den 21.5''-iMac mit der "schlechtesten" Grafikkarte (NVIDIA GeForce 9400M, 256MB DDR3 SDRAM) holst, sollte das Spielen durchaus möglich sein. Ich habe die gleiche Grafikkarte in meinem MacBook Unibody, allerdings muss sich die Grafikkarte ihre 256MB Speicher mit den anderen Anwendungen teilen.

    So schnell wie der FS2004 wird der FSX auf einem iMac nicht laufen, und viele Add-Ons kann ich auch nicht empfehlen, aber zum Fliegen wird es reichen. Ich habe mir als Add-On die MD-11 eines namhaften Add-On-Herstellers geholt, das Flugzeug ist eher eine Diashow, zumindest solange man am Boden steht.
     

Diese Seite empfehlen