1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac und Macbook synchron halten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Foickert, 20.07.09.

  1. Foickert

    Foickert Jonagold

    Dabei seit:
    10.05.09
    Beiträge:
    21
    Hallo Leute,

    ich besitze (seit nicht allzu langer Zeit) einen iMac und ein Macbook.

    Ich möchte, dass einzelne ausgewählte Ordner auf beiden Geräten automatisch synchron gehalten werden.

    Konkret geht es z.B. um Ordner mit wichtigen Dokumenten und spezielle Unterordner von Logic Pro (in denen Projekte und Programmeinstellungen gespeichert sind), die mit jeder Änderung (innerhalb des Ordners) zwischen dem iMac und dem Macbook synchronisiert werden sollen.

    Nun habe ich mich über MobileMe und die Airport-/Time Capsule-Lösungen informiert, aber irgendwie bin ich mir noch immer nicht sicher, was die Lösung für mein Problem ist.

    Ist diese automatische (!) Synchronisations-Funktion (von ausgewählten Ordnern) denn bei einem gewöhnlichen Netzwerk zwischen dem iMac und dem Macbook möglich?

    Nachteil wäre dabei wiederum, dass beide Geräten laufen müssen, damit die Synchro über das Netzwerk ablaufen kann. Schön finde ich bei Time Capsule, dass es als "Zwischenspeicher" dient und es dadurch ausreichend ist, wenn jeweils nur der iMac oder das Macbook läuft.. aber ist damit auch die Synchro möglich, so wie ich sie mir vorstelle?

    Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten!
    Mal schaun, ob Apple auch eine Lösung für meine speziellen Anforderungen parat hält :)

    Grüße, Markus
     
  2. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Geht das über die TImeCapsule? Hat die direkt so 'ne Funktion? Das wär' ja cool…
    Es müssen für eine Synchronisation von Ordnern natürlich immer beide Rechner laufen, es sei denn du speicherst einfach immer auf einem NAS.
    Ein Programm was so was gut kann ist ChronoSync, da kann man ziemlich viel einstellen und dann einfach beispielsweise stündlich , oder nur wenn beide Macs an sind synchronisieren.
    Kostenlos geht es mit rsync (-->Google), da musst du dich aber in Terminal-Befehle einarbeiten…
     
  3. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Ich machs über Dropbox. Musst halt deine Logic Projektordner dort reinschieben, ist aber wirklich unschlagbar in Sachen Komfort.
    Wenn du auch noch Adressbuch und iCal synchron halten willst empfehle ich dazu Fruux.
     
  4. Foickert

    Foickert Jonagold

    Dabei seit:
    10.05.09
    Beiträge:
    21
    Dropbox ist ja echt der Hit! :)

    Dürfte doch nur eine Frage der Zeit sein, dass MobileMe an dieses Konzept angepasst wird.

    Bei der Sicherheit meiner Daten vertraue ich Dropbox jetzt einmal. Habe mich zwar auch kurz mit der Truecrypt-Verschlüsselung beschäftigt, aber is so umständlich, wenn man Dateien in den "Container" schieben oder rauslöschen will. Allzu vertraulich sind die Daten auch nicht..

    Schade nur, dass es keinen günstigeren Tarif als die 10$ pro Monat gibt..
     

Diese Seite empfehlen