1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac und HDMI?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von TheAndrewK, 28.08.09.

  1. TheAndrewK

    TheAndrewK Jonathan

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    81
    Hallo liebe Community!
    Da ich gerade überlege ob ich einen iMac kaufe, würde ich noch gerne wissen ob es möglich ist bei einem iMac einen HDMI-Input Anschluss zu bekommen.

    Ich habe nämlich vor, meinen HD-Camcorder an dem HDMI-Anschluss anzuschließen und danach den Camcorder in FullHD auf meinem iMac zu sehen, um ihn z.b. als Webcam oder zum LiveStreamen zu verwenden.
    Gäbe es so eine Möglichkeit mit FullHD?
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Forget it - HDMI in geht beim iMac schon mal überhaupt nicht. Über den verbauten MiniDVI oder MiniDisplay-Port geht nur über einige Adapter ein HDMI out auf z.B. ein LCD- oder Plasma-TV.

    AV in geht theoretisch nur über einen externen Tuner (z.b. USB-Stick von Elgato o.ä.) und auch nur mit VHS- bzw. SVHS-Auflösung.

    Zuletzt gibts noch FireWire - allerdings weiss ich nicht, ob das auch zum Streamen geht oder einfach nur, um schnell die Daten vom Film in ein Schnittprogramm zu transferieren.
     
  3. TheAndrewK

    TheAndrewK Jonathan

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    81
    Ok, also wäre es möglich mit einem USB-Stick.
    Aber diese Sticks liefern ja nur SD und nicht HD, oder bin ich da falsch?
     
  4. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Korrekt. Meines Wissens nach gibt es keinen externen USB-Stick für den Mac mit HD-Eingängen.

    Jedoch solltest du dich mal informieren, ob die von dir gewünschten Funktionen nicht auch per Firewire möglich sind. Ich halte das für nicht so unwahrscheinlich.

    mfg funrun
     
  5. TheAndrewK

    TheAndrewK Jonathan

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    81
    Hallo!
    Ja ok, Firewire ist ja keine schlecht Idee. Aber kann Firewire HD? Reicht dazu die Bandbreite aus?
    Das Probleme wäre hald natürlich, das mein Camcorder kein Firewire hat...
     
  6. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Die meisten Capture Systeme die HD können, sind entweder Express Card oder PCI(e) basiert. Für USB oder Firewire fällt mir da spontan kein System ein. Das soll aber nicht heißen, dass diese nicht existieren.

    Günstig sind die allerdings alle nicht. Brauchbare Systeme fangen so bei €600,- bis €700,- an, nach oben offen. Da stellt sich dann die Frage ob es nicht günstiger ist, einfach eine neue Cam mit Firewire/USB zu kaufen.
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Du willst also FullHD streamen oder Webcam damit machen? Vergiss das gleich, denn das nützt garnichts und funktioniert mit der Technik, die du zu Hause hast, auch nicht.

    FullHD über Firewire geht, ich hab das mal mit einer Panasonic HVX200 ausprobiert; Bildübertragung war einwandfrei. Nur ob das Bild dann beim anderen Gegenüber auch so gut ist bezweifle ich mal.
     
  8. RobTheBob

    RobTheBob Empire

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    85
    kann ich Smooky nur zustimmen, FullHD lässt sich nicht streamen!
     

Diese Seite empfehlen