1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac und DoubleLayer DVD

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von xlerator, 25.12.08.

  1. xlerator

    xlerator Jonagold

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    23
    Hallo zusammen,

    ich möchte Filmdateien auf DVD brennen, normale DVDs reichen leider nicht aus, deshalb möchte ich DoubleLayer DVDs verwenden. Hat jemand damit Erfahrung?

    Es geht jetzt speziell um EMTEC DVD+R DL Rohlinge, ich habe gelesen, dass es bei MacBook Pro's Probleme gibt, ich habe einen iMac G5 mit PIONEER DVD-RW (brennt angeblich DVD+R DL).

    Gibt es beim Brennen von DL-DVDs irgendetwas, was ich beachten müsste, oder sind die wie normale DVDs zu verwenden? Kann es sein, dass es beim Abspielen der DVDs zu aussetzern kommt, wenn der Layer gewechselt wird?

    Danke für Eure Hilfe!
    Und schöne Feiertage :)

    Gruß, xlr
     
  2. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Wenn das Pioneer LW DLs brennen kann, dann kann das das ;)

    Meins kann's und macht keine Probleme. Besonderes beachten musst du beim Brennen auch nicht. Reinlegen und ab geht's.

    Der Layerwechsel - diese Sekunde stillstand bei Filmen ist abhängig von der Kombination DVD-Player und DVD. Habe Kauf-DVDs bei denen merkt man es, bei manchen nicht.
     
  3. xlerator

    xlerator Jonagold

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    23

Diese Seite empfehlen