1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMac und Capture NX?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Rossi, 01.10.06.

  1. Rossi

    Rossi Boskoop

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    40
    Hallo!

    Ich möchte mir in der nächsten Woche einen Apple IMac kaufen. Am ehesten den 20" IMac. Ich bin mir aber bei eine Sache noch unsicher. Wieviel RAM sind denn für den flüssigen Ablauf von Nikon Capture NX empfehlenswert? Ich arbeite ausschließlich mit Nikon NEF (RAW) Dateien. Der IMac hat 1 GB Speicher. Sollte ich hier auf 2 GB erweitern, oder reichen für Capture NX 1 GB? Vielleicht kann ja jemand seine Erfahrungen mit diesem Programm und dem IMac hier schildern. Wenn es keiner von euch hat, vielleicht eure Erfahrungen mit RAW Dateien und Aperture, und 1 GB RAM. Danke!

    LG Gert!
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Aperture: Recommended Configuration 2 GB RAM
     
  3. Rossi

    Rossi Boskoop

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    40
    Aperture möchte ich mir nicht kaufen, da ich Capture NX erst vor kurzer Zeit erstanden habe, und damit sehr zufrieden bin. Aperture dürfte auch etwas leistungshungriger sein als NX. Vielleicht hat es ja jemand von euch laufen. Die Minimum Konfiguration laut Handbuch:
    G4, G5
    256 MB (1GB empfohlen)

    Aber diesen Angaben traue ich meist nicht.

    LG Gert!
     
  4. Rossi

    Rossi Boskoop

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    40
    Ich habe gelesen, dass NX nur suboptimal auf den neuen IMacs laufen soll. Stimmt das? Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, mir einen Mac zu kaufen, auf dem NX nicht vernünftig läuft. Danke für eure Hilfe!

    LG Gert!
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt Neuigkeiten (und Licht am Ende des Tunnels)

    Universal Binary beta version of Capture NX shown at Macworld
    Tuesday, January 9, 2007 | by Rob Galbraith

    At the Macworld Conference and Expo today in San Francisco, Nikon offered a sneak peek at a nearly-completed Universal Binary version of Capture NX running on an Intel-based MacBook Pro. In the brief demonstration we saw, the speed at which the program could render a D2X NEF as it opened was dramatically faster than the current PowerPC version of the program on the same machine.

    Also new in the upcoming Capture NX update are larger histogram and Curves/Levels palettes, as well as various bug fixes and performance enhancements, says Nikon USA's Mike Rubin. A ship date hasn't been set for the new version of Capture NX, nor is the company revealing what the version number will be. When it's released it will be a free, downloadable update for licensed users. The update will be to both the Mac and Windows versions of the application.
     

Diese Seite empfehlen