1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac und airport - die wollen nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cede, 29.11.07.

  1. cede

    cede Gast

    hallo zusammen!

    ich habe seit montag einen imac (20", 2,4GHz) und seit heute leopard. was unter tiger schon nicht funktionierte, setzt sich heute fort: airport kann sich nicht mit dem internet verbinden.
    sobald ich die authentifizierung im router abschalte, das netzwerk also frei laufen lasse, ist das kein problem. sobald ich aber die wpa verschlüsselung wähle, kommt airport nicht rein. via ethernet gibt es auch kein problem.
    ich war heute nochmal im laden, wo man mir sagte, dass schonmal ein kunde mit einem imac da war, der das gleiche problem hatte. ich solle doch alles nochmal neu installieren, inkl. updates von apple und es dann nochmal probieren. hab ich getan, geholfen hat's nicht.
    mit meinem ibook komme ich problemlos rein, der router scheint es also nicht zu sein. vom laptop habe ich auch die tcp/ip einstellungen übernommen (natürlich nicht mit der gleichen ip)... nichts...

    wer kann helfen?

    danke!
     
  2. cede

    cede Gast

    gerade sehe ich, dass es auf der apple seite ein update gibt (airport extreme update 2007-003), das ich aber nicht auf meiner macintosh hd installieren darf, da sie die voraussetzungen nicht erfülle.

    das update richtet sich an intel-mac user und beinhaltet verbesserungen zur wpa und wpa2 kompatibilität... na toll...

    das problem bleibt natürlich... kann jemand helfen?
     
    #2 cede, 29.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.07

Diese Seite empfehlen