1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac, Staub hinter der Scheibe....

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Thomas0354, 25.05.09.

  1. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    Servus, habe folgendes Problem und zwar hab ich mir vor ca: 3 Monaten einen iMac gekauft. Schon nach 2 Wochen hat sich die Grafikkarte verabschiedet, also ging es zum Gravis Store nach Frankfurt. Gerät abgegeben, 7 Wochen !!!! gewartet (Obwohl man mir gesagt hatte das es nur 2 Wochen dauern würde), iMac abgeholt, Zuhause dann angeschlossen und dann hab ich es gesehen... Staub hinter/unter der Scheibe !!! Hab mir den Rechner schon im store angesehen, denn Staub da aber noch nicht bemerkt. Stört halt ziemlich wenn der iMac aus ist und am Bildschirm verteilt Staubpartikel sind.. dafür ist dann aber der Pixelfehler nicht mehr vorhanden :p
    Mir war aber schon im voraus klar das der iMac irgendeine Beschädigung haben würde, man kann sich ja vorstellen wie solche Unternehmen mit Computern umgehen. Für die ist so ein iMac halt nichts mehr "besonderes".

    Aber was mich noch mehr "Stutzig" macht(e) ist, das als ich den iMac das erste mal einschaltete und ich auf die Festplatte klickte, erschien Links an der Seite das Objekt "Freigaben" und dann Stand da das der iMac mit einem Windows Server verbunden war. Aus welchem Grund ?
     
  2. Uridium

    Uridium Fuji

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    38
    Moin!

    Das mit dem Staub hinter der Scheibe ist bereits seit den ersten iMac´s der aktuellen Baureihe ein Thema.

    Das es bei Dir so krass und vor allem nach einer Reparatur vorkommt, lässt darauf schließen, dass die Techniker das Gerät nicht in staubfreier Umgebung geöffnet haben. Die Scheibe wird nur magnetisch gehalten und ist der einzige Zugriffsweg auf die Innereien des iMacs.

    Ich sehe da nur 2 Möglichkeiten:
    1. Gerät zurückbringen und darauf bestehen, ein einwandfreies Gerät zu bekommen.
    2. Scheibe selber abnehmen (geht prima mit einem Saugnapf im oberen Drittel der Scheibe) und selber putzen.

    Grüße
    Uridium
     
    GunBound gefällt das.
  3. Adriano989

    Adriano989 Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    90
    hi, also selber bekommste das nicht staubfrei hin(im wohnzimmer etc.)
    klingt zwar verrückt, aber da kannst du das ganze machen...-> geht zum lackierer und frag ob du nach der öffnungszeit mal vorbeikommen kannst und die lackierkabine benutzen darfst...die haben darin ne absaugung, da wird der staub abgesaugt....oder halt wieder zu dem händler und anmäckern
     
  4. ApfelHerb

    ApfelHerb Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.03.09
    Beiträge:
    8
    Definitiv zurück zu den Gravis Heinis und das ganze beanstanden. Ist definitiv deren Fehler!
    Selber würde ichs nicht machen, ist Garantie technisch immer ungünstig.

    Also ab nach Gravis und drauf bestehen, dass das in ordnung gebracht wird.
     
  5. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    Also das mit dem selber machen hab ich mir auch schon überlegt, da ich keine Lust habe wieder 7 Wochen drauf zu warten bis die meinen iMac reparieren.

    Jedoch finde ich nirgendwo solche Saugnäpfe, ich finde nur welche die man am Fenster befestigen kann.

    Hab hier im Forum eine Anleitung gefunden, wie man seinen imac reparieren kann... und da sieht man das die ebenfalls die Scheibe mit solchen Saugnäpfen entfernen können. Hat jemand eine Ahnung wo man solche bekommen kann ?
     
  6. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    Müssen es denn immer die spezial Dinger sein? Nimm doch einfach irgendeinen Saugnapf. Der Saugnapf von Nivigationsgeräten ist immer sehr gut.
     
  7. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    Kann dieser Saugnapf denn auch die Scheibe halten ?
     
  8. TheLetter

    TheLetter Empire

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    84
    Also ich hab bei meinem Apple-Händler zusehen dürfen, als die die terrabyte platte eingebaut haben, das war schon ziemlich cool, die nehmen mit einem kleinen ruck die glasplatte weg. die sieht zwar relativ dünn aus, aber keine angst die hält das aus. beim zusammenbauen ist er mehrmals mit einer art fusselrolle über den bildschirm und die scheibe gefahren. das dauert eben eine weile bis alles 100% staubfrei wird. aber bring ihn einfach zurück, ist ja denen ihre schuld.

    aber ich bin irgendwie echt froh das ich nicht bei gravis gekauft hab, was man von denen so alles hört.
     

Diese Seite empfehlen