1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Startprobleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schnubselhuber, 23.01.10.

  1. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Was kann ich machen?

    Mein iMac startet nicht durch. Er beendet den Startvorgang beim blauen Bildschirm oder beim Hintergrundbild. Beim mehrmaligen Versuch startet er dann richtig.
    Ich habe den Gerätestecker in einer Steckdosenleiste und habe festgestellt, daß die Zeit zwischen dem Einschalten der Steckdosenleiste und dem Anschalten immer länger sein muß, damit der iMac dann auch durchstartet. Er arbeitet nur mit Leopard.
    Ich benutze Timemachine und könnte im Reparaturfall vielleicht darauf zurückgreifen.

    Vielen Dank im voraus für Hilfe.

    Schnubselhuber
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Verständnisfrage:
    du zwischen einschalten der Steckdosenleiste und dem Starten des Mac lang genug wartest, dann tritt das Problem nicht auf?
    Arbeite mal diese Liste durch.
    Überprüfe das Hintergrundbild – ist es ein fremdes, also nicht von System geliefertes?
    salome
     
  3. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Hallo Salome, vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Zu Deiner Verständnisfrage die Antwort, ja.

    Ich werde die Anleitung abarbeiten und dann berichten.

    Schnubselhuber
     
  4. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Vielen Dank noch einmal, salome.

    Die zwei HP-Verzeichnisse <HP IO> und <HP Trap Monitor> bei Library/Startupltems waren eindeutig die Verursacher. Ich habe beide Verzeichnisse/Ordner gelöscht. Der Drucker funktioniert trotzdem enwandfrei.

    Schnubselhuber
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    HP ist bei Snow Leopard immer mal für Ärger gut. Fein, dass du das Problem gelöst hast. Canon hat auch beim Migrieren keine Probleme gemacht. Frohes Drucken!
    salome
     

Diese Seite empfehlen