iMac startet nur im abgesicherten Modus

AaSchmi

Gala
Mitglied seit
01.11.18
Beiträge
48
Hallo,
ich habe vor Kurzem einen iMac late 2009 gekauft.
Allerdings lässt er sich nur im abgesicherten Modus starten.
Startet man ihn ganz normal, bleibt der Ladebalken auf dem Screen mit dem Applelogo einfach irgendwann stehen und es passiert nichts mehr.
Auf der Apple Homepage steht, wenn ein Fehler (in diesem Fall das Abbrechen des Hochfahrens) im abgesicherten Modus nicht mehr auftritt,
"handelte es sich wahrscheinlich um ein Cache- oder Verzeichnisproblem bei Ihrem Startvolume, das durch den gesicherten Modus behoben wurde". (Link)
Weiß jemand vielleicht, was ich tun kann, um dieses Problem zu beheben?
Grüße,
Aaron
 

dg2rbf

Ingol
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.064
Hi,
würde den iMac mit cmd-v booten und wo er stehen bleibt, Fotografieren, und das Foto hier Posten, aber ein scharfes Foto erstellen.

Franz
 
  • Like
Wertungen: Macbeatnik

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.170
Wenn das Problem nach dem sicheren Start bei einem normalen Start wieder auftritt, dann liegt es nicht an dem von dir zitierten caches, bzw. Verzeichnisproblemen, es wird dann an einem Treiber oder einer sonstigen Installation liegen.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

dg2rbf

Ingol
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.064
Hi,
da ist ein kext/Treiber defekt, da gehört das System mit einem USB-Stick nochmal drüber Installiert.

Franz
 

AaSchmi

Gala
Mitglied seit
01.11.18
Beiträge
48
Hm, ok, danke.
Dann werde ich das mal machen und melde mich danach nochmal
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

AaSchmi

Gala
Mitglied seit
01.11.18
Beiträge
48
Ich bin leider auf ein kleines Problem gestoßen; ich habe zuerst mit cmd-r in die Recoverypartition gebootet und von da aus die Festplatte plattgemacht. Als ich aber auf "macos erneut installieren" geklickt habe, bekam ich immer nur die Meldung "der Wiederherstellungsserver konnte nicht erreicht werden". Auch wenn ich mit gedrückter Alt-Taste boote und dann einen Stick mit Sierra drauf anwähle, passiert nichts.
Hat jemand einen Tipp, was ich tun kann, um wieder ein OS zu installieren?
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.170
Zur alttaste, falls es eine Bluetooth Tastatur ist, darfst du diese erst um den starting herum drücken, beim drücken direkt beim Start steht Bluetooth noch nicht zur Verfügung.
Ps, der Stick ist nach Anleitung erstellt worden?
 

AaSchmi

Gala
Mitglied seit
01.11.18
Beiträge
48
Zur alttaste, falls es eine Bluetooth Tastatur ist, darfst du diese erst um den starting herum drücken, beim drücken direkt beim Start steht Bluetooth noch nicht zur Verfügung.
Ps, der Stick ist nach Anleitung erstellt worden?
Der Stick müsste iO sein. Mit dem habe ich schon mal einen solchen Mac aufgesetzt.
Die Tastatur ist kabelgebunden
 

doc_holleday

Ruhm von Kirchwerder
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.959
Dann würde ich mal PRAM und SMC zurücksetzen und es noch mal mit dem Stick probieren.
 

AaSchmi

Gala
Mitglied seit
01.11.18
Beiträge
48
Ich stelle gerade ein Timemashine-Backup von einem anderen Mac wieder her. Das scheint bisher zu klappen
Edit: Das Einspielen hat leider original gar nichts gebracht. Der Rechner lässt sich immer noch nur im abgesicherten Modus starten
 
Zuletzt bearbeitet: