1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kleinermann24, 30.06.09.

  1. kleinermann24

    kleinermann24 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    habe eben meinen iMAC (zweite Generartion intel) angemacht den Startton ertönt der graue Bildschrim kommt und das Rad fängt an zu drehen.
    Das war es dann aber leider auch schon wieder.

    Habe versuche über die System-CD (10.5) zu starten leider geht das auch nicht.

    Ich bin recht ratlos was ich noch tun kann, alles andere was ich gelesen hab ging auch nicht
    - pram löschen
    - alle kabal ab und wieder anmachen
    - speicher ausgebaut und wieder reingesteckt

    Hat vielleicht jemand noch eine Idee?

    lg
    kleinermann24
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    starte mal mit cmd+V. dann wird dir angezeigt. was er gerade lädt und wo es hängen bleibt.
     
  3. kleinermann24

    kleinermann24 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    3
    Auch da sagt er mir leider nichts. Hab ihn aus gemacht cmd+v beim Startton gedrückt. Das Rad dreht sich weiter, aber bekomme keine Informationen.

    Storm kommt aber an bei der Tastatur die Maus leuchtet.

    Also mit cmd+v habe ich jetzt doch was hinbekommen.
    die letzten zeilen sind:
    Benutzername-imac ReportCrash|108|: Save crashreport to / Library...........
    Die Zeile wiederholt er jetzt mit immer einer anderen Zahl
     
    #3 kleinermann24, 30.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.09
  4. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Was heißt, daß Du „über die System-CD zu starten“ versuchtest?

    Lief die DVD an, aber konnte kein System reparieren / oder konntest Du einfach nicht die DVD als Startvolume anwerfen?
    Systemstart mit eingelegter DVD und gedrückter Taste „C“.

    Noch ein Versuch!
    Gruß, Jens
     
  5. kleinermann24

    kleinermann24 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    3
    Bin zuerst garnicht in das Installationsverzeichnis gekommen von der System-CD.
    Das habe ich aber mitlerweile hinbekommen, und habe die Festplatte überprüft und repaiert. (Es gab keine Fehlermeldungen). Nach dem Neustart habe immer noch das Problem.
     
  6. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116

Diese Seite empfehlen