Imac startet nicht mehr - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von bergheimer, 05.08.18.

Schlagworte:
  1. bergheimer

    bergheimer Empire

    Dabei seit:
    03.12.10
    Beiträge:
    86
    Hi,
    ich habe einen ca. 6-7 Jahren alten Imac, installiert ist das neueste Betriebssystem. Das genaue Alter kann ich nicht genau bestimmen, da ich ihn von meiner Firma übernommen habe. Ausgestattet ist der Mac mit einer Fusion Drive.
    Als ich ihn gestern hochfahren wollte, blieb er beim Ladebalken stehn. Alle Tastenkombinationen, die ich im Netz so recherchiert habe (Recovery mode etc.) haben nicht funktioniert.
    Wer kann mir hier helfen? CD-Laufwerk hat der Mac keines, aber ich habe noch ein 2011er Macbook und meine Frau ein neues Airbook.
    Dank Euch schon mal im Voraus!
    jo
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.611
    Was du mal versuchen kannst:
    Mit einem der anderen Macs High Sierra aus dem App Store herunterladen (Sektion Einkäufe), damit einen bootfähigem USB-Stick erstellen (Anleitung gibts auf den Apple Support Seiten), wenn er fertig ist, den USB-Stick an den iMac anschließen, den iMac neu starten und gleich die ALT-Taste drücken und gedrückt halten bis die Boot-Auswahl erscheint. Dort den USB-Stick wählen.
     
  3. bergheimer

    bergheimer Empire

    Dabei seit:
    03.12.10
    Beiträge:
    86
    Alles klar. Das werde ich gleich heute Nachmittag versuchen und gebe Rückmeldung.