1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac startet mit Befehlszeile

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Logouser, 21.08.07.

  1. Logouser

    Logouser Gast

    Mein iMac G5 17" von 2005 mit System 10.4.10 hat letzthin mit schwarzem Bildschirm mit der folgenden Meldung gestartet:

    /etc/master.password: Invalid argument
    -sh: /etc/profile: Invalid rgument
    -sh-2.05b# IOBluetoothHCIController: :start Idle Timer Stopped

    Kann mir jemand sagen, was zu tun ist?
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Herzlich Willkommen bei Apfeltalk.
    Ist ja komisch was dein Mac da macht....
    Hast du schon einmal versucht von der OS X CD zu booten? Funktioniert das. Ansonsten musst du wohl abwarten bis sich einer von dem Experten dazu äußert, weil ich das Problem leider nicht kenne o_O
    lg

    u.
     
  3. Logouser

    Logouser Gast

    ja, von der CD aus lässt sich der iMac problemlos starten und zusätzlich habe ich die Zugriffsrechte und die Festplatte mir den entsprechenden Programmen knonntrolliert - ohne Erfolg
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hier ist genau dein Problem beschrieben: Klick

    Dort wird auch eine Lösung unter Zuhilfenahme des Terminals angeboten. Doch ich bitte dich abzuwarten, bis das hier jemand gelesen hat, der mehr Ahnung von den Befehlen hat als ich.

    Gruss
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Naja, mehr wie Reboot eingeben isses ja nicht im Terminal bzw am Commandprompt, den logouser zur Zeit gerade nur sieht.

    Dann von CD starten und das Kennwort zurücksetzen ist ja wieder grafisch unterstützt ;)

    KLingt aber plausibel der Hinweis. Probiers mal aus.
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Meine "Warnung" bezog sich mehr auf die zuletzt gepostete Methode auf der verlinkten Seite…

    Gruss
     
  7. Logouser

    Logouser Gast

    ich habe soeben mit der CD neu gestartet und alle Passwörter zurückgesetzt
    leider ohne Erfolg !
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ok, nochmal:
    So stand es auch auf der verlinkten Seite, dass dieser genannte Vorschlag nicht funktioniert hat.
    Geholfen hatten die weiter unten geposteten Lösungen.
    Combo-Update via TargetDiskMode installieren und diese:
    Ich habe den betreffenden Teil jetzt mal rauskopiert

     

Diese Seite empfehlen