1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac startet langsam

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mycorner, 29.02.08.

  1. mycorner

    mycorner Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    95
    Hi

    mein Imac 2GB ram, Core Duo 2.4 GhZ startet zur zeit viel langsamer als am Anfang.
    Im Autostart habe ich Adium und Quicksilver.
    nach dem einloggen brauch die kiste immer ewig bis ich wieder was machen kann ...

    wie kann ich das optimieren?


    gruß
    danke
    Carsten
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hallo,

    hast du noch 10.4 installiert, dann würde ich dir zu AppleJack raten. Meiner Meinung nach ein sehr nützliches Tool.

    Bei 10.5 würde ich erstmal die Rechte reparieren lassen und die Platte überprüfen (wenn schon, denn schon). Von der Inst. DVD starten (Apfel + C beim starten drücken) und dort das Festplattendienstprogramm starten.

    Gruß
    cybo
     

Diese Seite empfehlen