1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac startet automatisch...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von flojoe, 03.02.09.

  1. flojoe

    flojoe Carola

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    113
    Hallo,

    ich habe seit 3 Wochen einen neuen iMac. Von Anfang an habe ich das Problem, dass ich den iMac Abends ausschalt und das Büro verlasse. Morgens ist der iMac dann angeschaltet und zeigt das Login-Formular. Der iMac hängt in einem Windows Server-Netzwerk. Deshalb habe ich ihn auch schon Abend mal vom Netzwerk getrennt, damit ich evt. aufwachen über "Wake-on-Lan" als Ursache ausschliessen kann. Das Problem besteht leider weiter.

    Hat hier evt. jemand eine Idee, wie dieser automatische Start zustande kommen könnte? Gibt es evt. irgendwelche versteckte Settings? Ach ja, das Büro ist abgesperrt. Deshalb entfällt die Variante, dass sich am Mac jemand spielt...

    Danke und Grüße,
    Florian
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Überprüfe mal die Einstellungen Systemeinstellungen /Energiesparen.
    Nach Stromausfall automatisch neustarten? Dazu können schon kleine Stromschwankungen führen.
    Aktivieren des Ruhezustandes über Ein/Ausschalten möglich? Dann schaltest du vielleicht gar nicht aus.
    Falsche Einstellung bei "Starten oder Ruhezustand beenden"
    Hast du Eye TV drauf, das schaltet den Rechner oft unvermutet ein.
    Im Ordner Dienstprogramme findest du die Konsole, kannst schauen, was zum Zeitpunkt des Einschaltens gemeldet wird. Der "Wecker" müsste da verzeichnet sein.
    salome
     
  3. flojoe

    flojoe Carola

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    113
    Danke Dir recht herzlich für Deinen Tipp!! Ich habe EyeTV drauf und in der Einstellung EPG "Remote Programmierung" war eingestellt, dass der iMac aus dem Ruhezustand geholt werden soll, um die Remote-Programmierung alle Stunde abzufragen. Das habe ich nun deaktiviert und werde mal sehen, was mich morgen früh erwartet...

    Viele Dank nochmal!
    Florian
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sag es uns dann morgen, ob der Mac ruhig geblieben ist.
    salome
     
  5. flojoe

    flojoe Carola

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    113
    So, heute kam ich in die Arbeit und der iMac war aus... Es lag also tatsächlich an dem aktivierten Remote EPG Update, dass den iMac offensichtlich jede volle Std. automatisch eingeschaltet hat, falls dieser aus oder im Ruhemodus war.

    Danke Dir nochmal sehr für den Tipp. Wäre da nie drauf gekommen, da in Eye TV nur die Rede von "aus dem Ruhemodus aufwecken" ist und nicht ausgeschalteten iMac automatisch einschalten.

    Grüße aus München,
    Florian
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Freut mich - Google hätte die Antwort auch gewusst;)
    salome
     

Diese Seite empfehlen