1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Startbildschirm nur noch in geringer Auflösung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von spader, 14.11.06.

  1. spader

    spader Gast

    Nabend allerseits.

    Hatte mit meinem 24``iMac gerade den ersten Totalabsturz. Bildschirm wurde grau und ein Text in vier Sprachen wies mich darauf hin dass ich den Rechner neu starten solle. Gesagt getan.
    Meine Doceinstellungen waren futsch aber alles andere noch da.
    Allerdings kommt der Startbildschirm nun nur noch in geringer Auflösung (schätze 800*600 oder 640*480) auf den Schirm. Weiß jemand warum?

    Grüße
    spader
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hallo.

    Lässt sich die Auflösung denn wieder hoch schalten?
    Könnte ein Softwareproblem sein, aber um sicher zu gehen das nicht vielleicht ein Speichermodul defekt ist würde ich mal von der mitgelieferten DVD starten da ist ein Hardwaretest drauf.
    Dazu musst du den iMac einschalten und die alt-Taste gedrückt halten (zwischen apfel und ctrl) es erscheint der Bootmanager, dann die DVD einschieben und kurz warten bis sie auftaucht und dann den Hardwaretest auswählen.
    Wenn der Fehlerfrei ist könn wir uns mal an die Software heran wagen.
     
  3. spader

    spader Gast

    ok dann werd ich das gleich mal machen.
    danke schonmal.

    achja: nur während des grauen startbildschirms ist die auflösng gering.
    sobald der schriftzug Mac OSX auftaucht ist die auflösung wieder 1920*1200

    grüße
    spader
     
  4. spader

    spader Gast

    so. hab den test ausgeführt. es liegen keine probleme vor.
    das komische ist nun das nach dem test der graue bidschirm wieder in voller Auflösung angezeigt wird. Also alles beim alten ...
    Muss ich das verstehen? ;)

    gruß
    spader
     

Diese Seite empfehlen